Trocknende und Reisende Hände, was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neben den genannten Punkten würde ich es auch mal mit Aloe Vera Konzentrat versuchen.

Über Nacht eine gute Creme drauf packen und Handschuhe drüber.

Hände gut abtrocknen und an kalten Tagen mit Handschuhen raus gehen.

Beim Putzen Einweghandschuhe tragen und bei häufigem Händewaschen eine milde Seife nehmen.

Kein Desinfektionsmittel verwenden (gibts ja auch für unterwegs).

Hier und da ein Handbad mit natürlichen Pflegeprodukten anwenden.

Wenn dann keine Besserung eintritt sollte sie mal bei einem Hautarzt nachfragen.

Vermutlich sollte Deine Freundin ihre Handcreme selber herstellen...zB so:

50g Jojobaöl

50g Wollwachsalkohole (das sind Bestandteile des Lanolin)

50g Wasser

20g Sheabutter

300g Aloe Vera

(hier handelt es sich um ungefähre Mengen...möglicherweise muss man ein wenig experimentieren.)

Guck gern auch mal auf Heilkraeuter.de

Ein Wasserbad auf den Herd...Zwei (Gurken-) Gläser hinein

In das erste Glas kommen die öligen Bestandteile (Jojobaöl und Wollwachsalkohole) in das andere die wässrigen (Wasser und Aloe)

Beides wird mild erhitzt, bis sich die Wollwachsalkohole gelöst haben.

Dann nimmt man die Gläser aus dem heißen Wasser, wartet ein Weilchen und rührt vorsichtig die (hitzeempfindliche) Sheabutter in das Öl.

Nun kann man nach und nach unter ständigem Rühren die wässrigen Bestandteile zu den öligen dazugeben.

Wenn das Rühren zu anstrengend wird, nimmt man einfach ein elektrisches (Kuchen-) Rührgerät.

Weiter rühren, bis die Creme sich gut verbunden hat und nicht mehr heiß ist.

Abfüllen und benutzen :)

Der Vorteil dieser Creme ist, dass sie sowohl gute Fette als auch viel Feuchtigkeit enthält.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Immer gut abtrocknen, und nach jedem Waschen mit Kamill-Creme aus der Dose eincremen (das scheint die einzige zu sein, die wirklich hilft).

Falls sie viel mit Putz- oder Desinfektionsmitteln arbeitet, Einmal-Handschuhe anziehen...

Man kann auch die Hände mit lauwarmen Olivenöl einreiben und Baumwollhandschuhe drüber ziehen. Über Nacht....

Was möchtest Du wissen?