Trocknen von Wäsche

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Luftzug hilft immer um die Wäsche schnell und gut zu trocknen. Ich weiß zwar nicht warum deine Wäsche bei offenem Fenster muffelt, denn bei mir ist das nicht der Fall.

Aber du kannst auch einen Ventilator dazustellen, das mache ich wenn die Wäsche besonders schnell trocknen soll. Ein weiterer Tipp die Wäsche nicht zu "eng" aneinander hängen bzw. den Wäscheständer nicht zu voll machen (klingt irgendwie blöd), immer schauen dass die Luft gut durch kommt.

Wegen Luftfeuchtigkeit, ich weiß zwar nicht wo du wohnst, aber falls das auf den Philippinen oder sonst wo auf den Tropen sein solle, vergiss alles was ich gesagt habe, da hilft nur Aircondition!!! Denn selbst unter der Sonne "getrocknete" Wäsche wird am Abend wieder feucht und muffelig!!!

Ich hatte kürzlicher das gleiche Problem mit einem Mitbewohner. Er behauptete doch allen ernsten's, dass Wäsche bei geschlossenen Fenstern des Trockenraumes besser trocknen, als bei offenen....inklusiv Durchzug! Meines Erachtens kann sich feuchte Luft besser durch offene Fenster verflüchtigen... via Durchzug. Feuchte wäsche in einem geschlossenen Raum verhält sich doch genaugleich wie ein Luftbefeuchter, somit herrscht in diesem Raum immer permanent eine gewisse Luftfeuchtigkeit, und die Wäsche trocknet demnach schlecht....t'ja, ende des Fazit ;-) Lieber Gruss!

Was möchtest Du wissen?