Trocknen von Stoffen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.seilnacht.com/versuche/trocknen.html

Etwas weiter unten ist das Trocknen von Gasen beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mininonlover 18.11.2015, 14:53

Muss ich dann CO2+CaCl2--> ... nehmen?

0
Glycin94 18.11.2015, 17:02
@Mininonlover

Da entsteht keine Reaktion in dem Sinne, sondern CaCl2 bindet bloß das Wasser. Calciumchloridrohre, oder auch Molsiebe sind im Labor weitverbreitet wenn es darum geht, Stoffe über einen längeren Zeitraum zu trocknen.

0

In dem Fall ist es wohl am einfachsten im kleinen Maßstab auf Raumtemperatur zu kühlen. Dabei wird das Wasser flüssig und CO2 verbleibt als Gas zurück. DIe Trennung ist dementsprechend einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mininonlover 18.11.2015, 14:51

Ich habe Propan verbrannt, dann bleibt ja CO2 und H2O übrig... Aber ist das Wasser da nicht schon flüssig?

0
Bevarian 18.11.2015, 15:34
@Mininonlover

Ist die Flamme, in der das Wasser entsteht, wärmer oder kälter als 100°C?!?

1
mgausmann 18.11.2015, 17:47

Naja trocken ist das dann noch lange nicht. Es bleibt bei der Geschichte noch ziemlich viel Wasser in der Gasphase. ;)
Trockenrohr gefüllt mit Calciumchlorid ist auf jedenfall die einfachste und praktischte Methode.

2

Was möchtest Du wissen?