Trocknen Tabak wieder feucht?

4 Antworten

Von Apfel oder Kartoffelstücken kann ich nur abraten, da diese Methode unweigerlich zu Schimmel im Tabak führt und das ist höchstgradig Gesundheitsgefährdent! Geh dir mal in einem Tabakladen einen Tabakbefeuchter holen. Das ist eine kleine Ton-Scheibe die du dann einige Stunden in Wasser legst und dann in den Tabak, denn lässt du dann auch noch etwas liegen. Dadurch erhält er wieder optimale feuchte und ganz ohne Schimmel. Den Stein kannst du immer wieder benutzen und er kostet nur zwischen 1 und 3 Euro.

Apfel- und Kartoffelstücke/schalen halten zwar den Tabak feucht, aber die Stellen mit den Stückchen sind dann nass, zerfallen im Tabak und man müsste den Tabak wieder an der Luft trocknen, um den rauchen zu können. Besser sind solche Zigarrenbefeuchter mit Kreide, die für Humidore bedacht sind. Aber American Spirit bietet sogar kostenfrei speziel für Tabak ein kleinen Tabakbefeuchter den Natural American Spirit® Pouch Button, siehe: http://www.americanspirit-info.de/services.php?lang=de

Am besten ein klacks Joghurt. (So einen halben Esslöffel) Dadurch bekommt er auch eine cremige Note und schmeckt ein bisschen nach frischem Eis.

Was möchtest Du wissen?