Trockenhefe abgelaufen 6 jahre

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, HeroPower88. Wenn das Brot gelang und gut schmeckt - was kehrt dich das MHD der Hefe? Das MHD ist eine gesetzliche Absicherung des Käufers gegenüber dem Handel: ist das Produkt vorher hin, kannst du dir das Geld erstatten lassen. Es sagt nicht aus, dass das P. ab MHD hin ist (behalt also auch den Rest Hefe. Da kommt nix nach, außer nur Genuß deines Brotes, lG.

Wenn Hefe abläuft ist es nicht gesundheitsschädlich, es sei denn sie schimmelte oder soo, aber ich denke das wäre dir aufgefallen. Es könnte höchstens passieren das der Teig nicht richtig aufgeht, Also mach dir keine Sorgen :-)

Hallo HeroPower,

die Hersteller müssen laut Lebensmittelschutzgesetz ein Mindesthaltbarkeitsdatum angeben, auch wenn das Lebensmittel (die Hefe) noch viel länger haltbar und verwendbar ist.

Und wenn dein Brot gut aufgegangen ist und das Brot so schmeckt, wie es soll, dann ist die Hefe noch gut gewesen und du brauchst keine negativen Folgen befürchten, solange du nicht zuviel Brot auf einmal isst :))

Liebe Grüße und guten Appetit

ichausstuggi

Solang dir nicht schlecht oder übel wird, sollte da nichts ernsthaftes passieren.

Nein, die hält sich jahrelang

Was möchtest Du wissen?