Trockenfutter für Schildkröten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Agrobs zum Beispiel wäre gut. Ansonsten achte mal auf die Zutatenliste. Es sollen reine Wildkräuter drinnen sein, keine Gräser, keine Früchte, kein Getreide und keine zusätzlichen Vitamine, Proteine oder Eiweiße.

Ich selbst kaufe -wenn ich nichts selbstgetrocknetes mehr habe- gerne getrocknete Wildkräuter in ungepresster Form, zum Beispiel so etwas http://www.amazon.de/dp/B004E1EB5G?tag=allesueberlan-21&camp=1410&creative=6378&linkCode=as1&creativeASIN=B004E1EB5G&adid=0FZ1PGCD6H8Y9NSVSM6B&&ref-refURL=http%3A%2F%2Fwww.landschildkroeten-haltung.com%2Fshop%2Fern%25C3%25A4hrung-nahrungserg%25C3%25A4nzung%2F Gibt es von verschiedenen Firmen und Wildkräutern, z.B. Spitzwegerich oder Brennnessel. Findet man -wenn nicht online- in der Meerschweinchenabteilung.

Nach der Winterstarre sollte aber ungern Getrocknetes verfüttert werden. Im Frühjahr sind die frischen, jungen Triebe der Wildkräuter besser. Ab Sommer/ Spätsommer kann man dann gerne zusätzlich getrocknete Kräuter verfüttern.

lg

PRE ALPIN Testudo und PRE ALPIN Testudo Herbs von der Fa. AGROBS sind wirklich ein gutes und gesundes Ergänzungsfutter. Viele Tiere brauchen aber eine Zeit lang, bis sie die annehmen. Außerdem werden diese Cobs fast nur in frisch aufgeweichtem Zustand gefressen.

Am besten für Schildkröten ist salat und Kräuter das ist verträklich und gut für die Verduung!!

Ist nicht gut für sie, zu schneller Wachstum und die Organe kommen nicht nach.

281101 10.03.2014, 17:56

Ich hab aber gehört, das die Heupellets von Agrobs gut sind! =)

0
OuDennis 11.03.2014, 09:56
@281101

Okey, Heupellets vlt. schon, aber von anderem Fertigfutter würde ich abraten, ich hab meiner am Anfang recht häufig Trockenfutter speziell für Schildis gegeben und dann vom Tierarzt den Rat bekommen damit aufzuhören, da sich der Panzer verformen kann.

:) LG

0

Was möchtest Du wissen?