Trockenes und kaputtenes haar?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hängt ab sind die haare so zu sagen tod kannst du nichts machen ausser abschneiden tot ist tot. Die shampoos sagen zwar das hilft dagegen aber in wirklichkeit machen die deine nur flauschig damit die gesund aussehen. D: hatte selber kaputte haare von blondieren und habe mir die haare kurz geschnitten weil sie einfach so kaputt waren.

Sind deine Haar nur trocken oder auch splissig?

Spliss muss ab, komplett, sonst frisst er sich iimmer weiter.

Aber wenn deine Haare nur trocken sind, kannst du sie mit guter Pflege besser aussehen lassen. Nicht dauerhaft reparieren natürlich, das schafft die beste Pflege nicht, aber soweit verbessern, dass du das Abschneiden vermeidest.

Nimm ein Shampoo und eine Kur (nicht Spülung) für trockene, strapazierte Haare, mit Silikonölen. Silikone haben völlig zu Unrecht einen schlechten Ruf im Interrnet, interessanterweise aber nicht bei Friseuren. Das sind pflegende Öle, die im Gegensatz zu normalen Ölen nicht fetten.

Nach der Kur noch ein "Wunderöl". Nicht zu heiß föhnen, nicht glätten. Du musst jegliche zusätzliche Strapaze vermeiden.

Achtung: Das musst du natürlich immer machen, wenn du wäschst, denn egal welche Pflege, sie hält immer nur bis zur nächsten Wäsche.

Kommentar von CocoKiki2
09.01.2016, 15:33

weiso denn keine spülung pangea?

1

Ich würde ganz einfach zum Friseur gehen. Das tut mir Leid, Dir das jetzt sagen zu müssen, aber ich denke ein Bisschen muss ab, nicht alles, aber der Teil, der am meisten betroffen ist:/ Ansonsten kann Dich der Friseur Deines Vertrauens beraten und Deine Haare retten

Also ich würde auf jeden Fall die Spitzen  ein wenig selber abschneiden

Dann eine Maske :
Olivenöl
Kokosöl
Ei
Und Honig
Das dann vielleicht 1-2 Stunden drinne lassen und auswaschen mit einem Shampoo für kaputtes Haar ( ich kann dir die von guhl empfehlen )

Probier mal silikonfreies Shampoo und lass die Spülungen weg, nehm da lieber Kuren.

Kaputtes Haar kann man nicht reparieren, egal was die Werbung verspricht. Da hilft nur die Schere, wenn du nicht ungepflegt erscheinen möchtest. Lass es das nächste Mal einen Fachmann/ eine Fachfrau machen.

Geh zum Friseur die können dich dort gut uber deine haare beraten

Kaputtes Haar kann man nicht reparieren, egal wie teuer das Pflegeprodukt ist und wie oft man es in die Haare schmiert. Du wirst wirklich alle kaputten Haare komplett rausschneiden lassen müssen, ansonsten gehen die (jetzt noch) gesunden Haare auch kaputt.. 

Kokosöl wirkt Wunder! Habe sehr trockenes Haare durch meine Locken, doch seitdem ich Kokosöl/fett verwende sind sie sehr geschmeidig und man merkt wie es ihnen gut tut auf natürlicher Basis.

Kommentar von jennyinlove2014
09.01.2016, 11:12

und wie genau soll man das anwenden?

0
Kommentar von carinamara66
09.01.2016, 11:16

das ist zuerst eine etwas festere Konsistenz und wenn man es zwischen den Händen vereibt wird es flüssig durch die Handwärme. Dann gibt man sich das ganz einfach nach der Haarwäsche oder in trockenes Haar an die betroffenen Stellen. Oder man wendet etwas mehr an und lässt es über Nacht wie eine Kur einwirken und wäscht es am nächsten Tag wieder raus.

0

Also ich finde Olaplex No. 3 die Spülung richtig gut. Ist zwar etwas teuerer aber es lohnt sich :) 

Ich weiß das klingt vllt ekelig aber Wasch dein Haar mal mit Rohem Ei !
das ist meiner Meinung nach ein Wundermittel. Hat bei mir selber auch geklappt.

Einfach 2 Eier in einem becher oder in eine Schüssel geben, Umrühren und Haare einreiben. 10 Minuten ziehen lassen und dann abwaschen.

Lg

Kommentar von jennyinlove2014
09.01.2016, 11:13

in trockenen oder feuchtem haar anwenden?

0

Kaputt ist kaputt! Da hilft nur abschneiden! Wie lang sind denn deine Haare und wie hoch sind sie kaputt?

abshcneiden und fertig. wächst doch nach. jetzt bleibt dir sowieso nichts anderes übrig, also genieß doch einfach mal einen kürzeren haarschnitt denn bald ist er ja wieder lang.

Was möchtest Du wissen?