trockenes Haar,was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hast du es mal mit argranöl über Nacht probiert? :)
Ich hab haste bis zum po und die sind unten auch trocken aber das hilft total gut einfach am 2. Tag in die Haare reintun und in der Früh waschen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annalove26
07.03.2016, 18:52

danke

0

Indem du sie nicht mehr jeden 2. Tag wäschst, sondern die Abstände zwischen den einzelnen Waschtagen verlängerst.

Sollte dein Kopfhaut auch trocken sein, würde ich mir am Abend davor Kopfhaut und Haare richtig einölen.
Danach mit einem milden Naturkosmetik-Shampoo auswaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annalove26
07.03.2016, 18:53

danke

0

Guck mal im dm z.B gibt es gute Produkte( z.b die feuchtigkeitshaarmilch). Oder am Wochenende ordentlich Öl auf die gamzrn Haare umd gründlich wieder auswaschen😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annalove26
07.03.2016, 18:52

danke

0

Hallo Annalove26,

ich versuche gern dir bei deinem Problem zu helfen. Trockene Haare können von trockener Kopfhaut resultieren. Dagegen hilft am besten viel Feuchtigkeit, von innen sowie von außen.

Dafür empfehle ich dir passend zum Shampoo die jeweilige Pflegespülung zu verwenden. Pflegespülungen versorgen die Haarlängen mit Feuchtigkeit und pflegen sie nochmal, sodass sie geschmeidiger und leichter kämmbar werden.

Außerdem kannst du auch darauf achten, viel zu trinken, am besten Wasser oder ungesüßten Tee. Denn viel Flüssigkeit von innen heraus, hilft auch deiner Kopfhaut und deinen Haaren.

Auch die falsche Haarpflege kann dein Haar trocken und spröde werden lassen: Wenn du es zu heiß föhnst, oder oft glättest kann es die Haare strapazieren. Dafür gibt es ein paar Grundregeln, die du einhalten kannst: Nimm nur einen kleinen Klecks Shampoo in der Größe einer Euromünze und lass es gut auf deiner Kopfhaut einwirken. Spüle es anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste die Kopfhaut unnötig irritieren. Vermeide zu heiße Temperaturen beim Föhnen und Glätten – lass deine Haare am besten an der Luft trocknen, wenn es dir möglich ist.

Viele Grüße
Katja vom Head&Shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annalove26
10.03.2016, 18:24

danke 1000mal, das hat mich echt witergeholfen! <3

1

Die einzige Lösung wird dann wohl sein zum Hautarzt zu gehen der gibt dir bestimmt ein Shampoo für die Haare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier vielleicht mal Olivenöl aus:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annalove26
07.03.2016, 18:53

danke

0

ich habe auch lange Haare, die auch manchmal trocken sind. Ich mach dann einfach Olivenöl in die Spitzen  über Nacht. Du musst es halt gründlich ausspülen damit es rausgeht. Sonst probier eine Haarkur, etc aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annalove26
07.03.2016, 18:54

danke

0

Schneide sie einfach ab 😂 Kurze Haare sehen bei manchen Mädels gut aus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annalove26
07.03.2016, 12:39

danke, aber ich hatte bis jetzt immer kurze haare und würde sie jetzt gerne länger tragen, das seht bei mir viiiiiieeeeeel besser aus.

0

Was möchtest Du wissen?