Trockener Hals, bisschen Reizhusten, soll ich etwas nehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf jeden Fall keine Mittel, die nur die Grippe-Symptome unterdrücken. Das hätte nur zur Folge, dass du dich fitter fühlst als du bist und den Körper weiter belastest.

Ich halte nicht viel davon, den Ausbruch einer Krankheit rauszuzögern, aber wenns in den Urlaub geht, versteh ichs schon ;) Meditonsin ist da nicht schlecht. Ich nehme immer auch Echinazea-Propolis (oder einfach nur so Echinazin). Würde dir auf jeden Fall raten bei Naturmitteln zu bleiben, da ist die Wirkung am schonensten.

Zieh dich warm an (Mütze, Schal) und treib erstmal keinen Sport. Schönen Urlaub!

Chenico 25.10.2012, 21:39

danke dir!

0

Mein Therapeut hat letztens dieses Gerät verwendet. Eigentlich werden damit meine Rückenprobleme behandelt, aber hat es dann auch bei meinem Reizhusten versucht. Ich denke jeder muss dennoch für sich entscheiden, ob er von Innen oder von Aussen behandeln möchte. Ich bin allerdings kein Mensch der Medizin o.ä. gerne zu sich nimmt.

Ich würde vielleicht etwas Tee mit Honig trinken oder Bonbons lutschen (: Hilft bei mir immer.

Gute Besserrung (:

Chenico 25.10.2012, 21:37

hab ich schon =). husten und bronchial tee und reichlich pull moll. danke !

0

Ja,ich würde sofort mit Spitzwegerichsaft anfangen,dann nimmt es gar nicht überhand.L.G

Heisse Milch mit Honig trinken

minkerl58 25.10.2012, 22:03

Wenn die Milch über 40 Grad heiß ist werden die Wirkstoffe vom Honig zerstört und es hilft gar nichts.L.G.

0

Was möchtest Du wissen?