Trockene schuppige Haut. Keine Creme hilf auf Dauer und es fängt mit dem Duschen an.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja, sorry, aber das hört sich ziemlich nach "Überpflegter Haut" an. Bin kein Dermatologe, aber habe im Laufe der letzten Jahre selbst einige Hautprobleme gehabt und teure Erfahrungen gesammelt. Also, wenns dir hilft (versuche, mich kurz zu fassen): Gesichtshaut ist sehr empfindlich. Zu viel "Hautpflege" wie z.B. Peelings und auch Cremes und Kosmetika sind ausserordentlich schlecht für sie (auch wenn die ausufernde Kosmetikindustrie es uns glauben machen lässt). Habe früher unzählige verschiedenste Cremes ausprobiert. Das meiste ist wirklich UNFUG (wenn ich mir vorstelle, wie viele arme Versuchstiere ihr Leben dafür lassen mussten wird mir schlecht). Was der Haut allgemein gut tut ist: so wenig Pflege und Chemie wie möglich (am Anfang sehr schwer, aber da muss man durch): an mein Gesicht lasse ich NUR : morgens lauwarmes Wasser, das völlig ausreicht und eine einzige Creme, die auch nur einmal aufgetragen wird ( benutze seit längerem eine natürliche Creme von der Firma Naturgeist, die erstens ohne Tierversuche entstanden ist und vor allem alle möglichen irritierenden Inhaltsstoffe wie Parfüm oder Erdöl weglässt. Ist eine Nährcreme mit Jojoba- und Weizenkeimöl). Danach wird gepudert (habe eine für mich verträgliche Marke gefunden, und ohne schaffe ichs auch nicht). Das ist alles. Makeup, das die Poren verkleistert, und die Haut im Laufe der Zeit sehr alt aussehen lässt, geht gar nicht! Lass es weg! Braucht kein Mensch. Abends wird die Gesichtshaut gereinigt, aber auch nur sanft, mit einem milden Waschgel, z.B. von alverde. Fertig. Lass bitte deine Peelings weg, denn deine Haut schuppt, und ist damit einfach völlig ausgetrocknet. Ab und zu - einmal pro Woche maximal gibts eine Maske: z.B. Johutr mit Honig - super. Zum Schluss: mein letzter Dermatologe hat mich geschockt mit der Aussage, dass ich meine Haut einfach mal für ca. 5 Wochen in Ruhe lassen soll (nix machen ausser Wasser nehmen), damit sie sich wieder regeneriert. Nun, er hatte recht. Ach ja, die Babyprodukte taugen nichts als eine Art letzte Rettung für bestehende Probleme: lass sie weg, sie sind Geldverschwendung. Noch was: ist dir mal aufgefallen, was für schöne Haut manche ältere Omis haben? Die hatten nur Wasser und manchmal ein Stück Seife... Schöne Grüsse. kata

Die Lösung könnte Haferkleie sein.

Probiersmal mit einem Haferkleie-Bad. Die Kleie hat eine rückfettende Wirkung. Achtung Rutschgefahr beim Ausstieg aus der Wanne! Nur trockentupfen, so dass der Wirkstoff noch auf der Haut bleibt.

Gute Besserung.

Hab mir selber eine cream zusammengestellt die die trockene haut im gesicht so wie die haut auf deinen bauch aussehen lässt also echt klasse kann man leicht zuhause machen melde dich mal auf facebook heiss dort kevin aloz :)

Hilfe?

Wenn ich irgendwelche Tabletten nehme, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie mir nicht gut tun, weil bei mir plötzlich wie aus dem nichts heftige Schuppen aufgetreten sind, ich plötzlich eine extrem trockene Haut bekommen habe, die sich komplett pellt. Außerdem ist es plötzlich auch egal, was ich auf meine Haut, Kopfhaut oder besonders im Gesicht auftrage - sofort brennt es dann und alles wird rot und ich kriege dann Ausschlag.

Meine Frage ist jetzt: wenn man die Tabletten wieder absetzt, wie lange dauert es dann normalerweise bis der Körper sich wieder daran gewöhnt, dass man diese Tabletten nicht mehr nimmt? Also komplett von den Tabletten weg ist und bloß nicht mehr irgendwelche Hormone von den Tabletten in sich hat?

...zur Frage

Reinigungswasser trotz Rötungen verwenden?

Jedes Mal, wenn ich mein Reinigungswasser verwende, bilden sich Rötungen und die Haut fängt stark an zu brennen, dies lässt nach etwa 15 Minuten nach.Nichtsdestotrotz erkenne ich im Nachhinein Verbesserungen des Hautbildes.

Ist es also zu empfehlen, das Reinigungswasser weiter zu verwenden bei einer möglichen Allergie aufgrund der Symptome?

...zur Frage

Habe die Symptome erst durch das einnehmen der Tabletten bekommen. Wie kann das sein?

Ich habe die Symptome wie trockene Haut und Schuppen und alle anderen Symptome erst durch die Einnahme von den Schilddrüsenunterfunktion Tabletten bekommen. Wie kann das sein? Hab die Tabletten jetzt seit sehr langer abgesetzt und trotzdem hat sich nichts verändert obwohl ich die Tabletten gerade mal nur 2 Monate genommen habe.

...zur Frage

Körper-Pickel?

Hey :)

Ich hatte eine lange Zeit sehr viele Pickel. Jetzt habe ich angefangen, was dagegen zu machen, creme meine Haut, achte auf meine Ernährung und dass ich genug Wasser trinke. Und es hat geholfen!

Zumindest im Gesicht. Mein Gesicht ist soweit Pickel-frei und ich bin zufrieden ABER überall sonst (sprich Schultern, Rücken und Po) hat sich jedoch nichts verändert. Dort habe ich weiterhin haufenweise Pickel, die nicht weggehen wollen.

Hat von euch jemand Tipps, was ich da machen könnte? (eine sehr Teure Creme vom Apotheker oder sowas kommt aber nicht in Frage)

...zur Frage

Trockene Haut im Gesicht / Schuppen

Hey könnt ihr mir irgendwelche Salben/Crèmes empfehlen, die ich für meine schuppige Haut im T-Zonen-Bereich, sprich Stirn (und Haaransatz), unter den Augenbrauen, nase, Kinn wegmachen?

...zur Frage

Extrem fettige, schuppige Haut im Gesicht, was tun?

Ich habe schon seit langer Zeit (ca. 4 Jahre) sehr viele Schuppen im Gesicht und meine Haut ist extrem fettig (besonders Stirn, Nase, zwischen den Augenbrauen) und ich weiß einfach nicht, was ich dagegen machen soll. Nach dem duschen fängt meine Haut sehr schnell wieder an fettig zu werden und zu glänzen und die Schuppen sind auch sehr schnell wieder da. Es hilft nur bedingt die Schuppen zum Beispiel mit einem Waschlappen zu entfernen, die Haut ist danach immer sehr gerötet und tut etwas weh, das liegt dann aber daran, dass ich sie mehr oder weniger abgeschrubbt habe, etwas anderes hat bis jetzt noch nicht geholfen, Cremes haben nichts gebracht und meine Haut fettet wieder so schnell ein, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?