Trockene, rissige Haut auf der Nase - was hilft?

2 Antworten

Benutze vielleicht zum pflegen nicht drogerie produkte mit tlagstoffen und silikon, sondern vielleicht auch mal ein bisschen mehr geld ausgeben und in der apotheke inkaufen. Sonst benutze das peeling weiter und anstatt die creme benutze rosenöl. Das hilft bei mir sogar gegen pickel, jeden abend einmal im ganzen gesicht grosszügig auftragen und manchmal waren die pickel schon am nächsten morgen weg!

Hallo.

Ich hatte auch extrem trockene Haut, und habe dank meinen Freund eine Bodylotionen gefunden die wirklich hilft.

Nivea Feuchtigkeitsbodylotion Hydrantante! Die hilft echt gut! Probier sie mal aus, wenn du möchtest.

Und gegen Pickel hilft leider Gottes nicht viel, aber ich habe es so gelöst, dass ich mir mindestens zwei Mal am Tag das Gesicht wasche und wenn ich duschen gehe, es auch gründlich wasche, da beim Waschen mit warmen Wasser die Poren aufgehen und man sollte auch das Pickel ausdrücken unterlassen! Hat bei mir geholfen!

mfg CarolaA

Sehr trockene wangen und nase sehr fettig?

Wie soll ich es ausgleichen? Gibt es hausmittel gegen mitesser? Habe halt sehr viele auf der nase. Und überall sonst ist mein gesicht halt sehr fettig... was soll ich machen damit es sich ausgleicht?

...zur Frage

MISCHHAUT HILFE? WAS HILFT WIRKLICH?...

Hallo erstmal, habe sehr trockene haut, jedoch habe ich immer eine glänzende Stirn....bin mittlerweile so richtig genervt von meiner haut, denn wenn ich eine creme (extra für mischhaut) benutze bekomme ich viel zu viele pickel.... deswegen hier meine Frage: Was bzw. welche creme hilft gegen trockene haut?:)

PS: ich bneutze die bebe mischhaut creme

...zur Frage

Was hilft gegen extrem trockene haut?

Lieber nivea , pantene , wundschutz creme , bebe creme :s? Also gesicht ist extrem trocken geworden fühlt sich bisschen rau an -.-

...zur Frage

Creme für sehr sehr trockene und juckende Haut? (Beine)

Kennt jemand von euch eine sehr gute Creme, die gegen stark juckende, empfindliche und trockene Haut hilft? Besonders für die Beine? Bis jetzt hat Nivea, Eucerin Urea 10 % und Bebe NICHT geholfen..

Danke im Vorraus ;)

...zur Frage

Nivea oder Bebe Creme?

Hallo erstmal undzwar och habe sehr trockene haut und pickel. Ich wollte mal fragen weil mir wird immer gesagt ich soll eine tagescreme benutzen und wollte fragen welche besser ist . Ich hab einfach eine bebe creme ich weiss nicht von was die is irgednwie so eine in ner kleinen dose glasdose und pinken deckel . Und nivea und ich wollte fragen welche besser ist für trockene haut und pickel ? Danke im voraus

...zur Frage

BITTE dringend um Rat. Haut hat sich verschlimmert durch Skinoren/ Akne Was tun?

Liebe Community,

ich bin am Rande der Verzweiflung und bitte deshalb um Rat. Ich möchte mich erstmal kurz vorstellen. Ich bin w 17 sehr schlank und habe seit 2 Jahren leichte bis mittlere Akne. Ich achte sehr auf eine gesunde Ernährung und verzichte stark auf Süßigkeiten und Fast Food. Nicht aus dem Grund weil es ungesund ist, sondern weil ich es generell nicht mag sowas zu mir zunehmen und mir nicht schmeckt. Ich trinke sehr viel natürlichen Tee wie z.B Ingwertee, Kamillentee, Grünertee usw. Ich habe noch nie geraucht oder getrunken.

Nun zu meinem Problem im Bezug auf meine Gesichtshaut. Ich habe wirklich schon alles mögliche versucht von Drogerie bis hin zu teureren Pflegeprodukten und nicht hat geholfen. Ich habe dabei immer auf natürliche und keineswegs auf aggressive Produkte gegriffen, wobei ich großen Wert auf die Inhaltsstoffe legte und mich zuvor im Internet schlau gemacht habe. Auch meine Hausarztbesuche waren immer wieder erfolglos und sind eher schlimmer geworden.

Meine Haut ist eigentlich eher trocken bis sehr trocken und meinen Hormonhaushalt hab ich auch schon checken lassen, wobei alles soweit in Ordnung war. Normalerweise schlägt Akne eher bei fettiger Haut an. Doch bei mir ist es leider umgekehrt und schwieriger Akne zu bekämpfen, wenn man eine trockene Haut hat, denn creme ich sie ein habe ich das Gefühl, das ich durch die Zugabe von Feuchtigkeit die Akne verschlimmern kann. Eigentlich habe ich keine Pickel, sondern eher Hautunterlagerungen und so komische Beulen die tief unter der Haut und nicht auf der Haut sitzen. Besonders im Wangenbereich und neulich seit der neuen Hautpflege auf der Stirn und vereinzelt auf Nase und Kinn. Meine Schläfen und unterhalb der Wangenknochen sind super rein!

Meine derzeitige Hautpflege vom Hausarzt: Seit 2 Wochen verwende ich die Dermasence Mousse Reinigungsschaum morgens und abends mit der mattierenden Feuchtigkeitspflege von Cetaphil Dermacontrol mit LSF 30, die ich jeden Morgen verwende. Der Hautarzt hat mir zudem die Skinoren 20% für jeden Abend. Seitdem hat sich meine Haut seeehr verschlechtert. Ich wünschte ich hätte diese Creme niemals aufgetragen, denn zuvor war mein Hautbild viel besser, da ich "nur" Hautunterlagerungen hatte, die jedoch nicht sichtbar waren. Nur wenn man mit den Händen über das Gesicht gefahren ist konnte man diese Hubbel spüren. Jetzt hab ich sehr starke Rötungen und viele Pickel besonders im Stirnbereich bekommen.

Ich weiss wirklich nicht mehr weiter :( Soll ich die Skinoren weiter benutzen oder absetzen? Ich habe Angst, das es durch Absetzen noch schlimmer wird. Insgesamt verstehe ich nicht weshalb ich überhaupt Akne habe. Jeder Blick in den Spiegel ist für mich eine Qual! Wenn ich meine Haut mit der meiner Freundinnen vergleiche, verliere ich von mal zu mal mein selbstbewusstsein. Sie rauchen,trinken was das zeug hält und ernähren sich NUR von McDonalds und haben die REINSTE Haut allerzeiten. Warum? Was mache ich Falsch? BITTE helft mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?