Trockene Nasenschleimhaut - Was dagegen tun?

7 Antworten

kleenex oder ebenol ist sehr gut. da musst du allerdings aufpassen, denn in ebenol ist kordison drin und das macht die haut dünn.

Hysan Nasenspray befeuchtet die Nase optimal. Bepanthen Nasesalbe ist auch gut.

Es ist gut möglich, dass das mit den Nasenspray zusammenhängt, denn die trocknen die Nasenschleimhäute unheimlich aus.

Inhalieren hilft gut, am besten mit Salzwasser. Auch mit einem guten Öl, kann man die Nasenschleimhäute "feucht" halten, am besten ein gutes Oliven- oder Mandelöl (Jojoba eignet sich auch). Es gibt auch Meerwassernasensprays, die helfen auch, allerdings muss man wirklich sehr darauf achten, dass sie ohne Zusatzstoffe sind. Oder eben...die Nasensalbe von Bepanthen.

Verstopfte Nase & nichts hilft

Hallo Zusammen Ich habe bereits seit dem Winter eine verstopfte Nase & wirklich alles versucht. Salzwasser sprays helfen nicht, sondern machen alles noch schlimmer. Inhalieren hilft nur einen kurzen Moment. Kamilen Tee brachte auch nichts. Am Tag habe ich eigentlich keine grossen Probleme, nur am Abend und in der Nacht. Habe dann immer den Triofan Nasenspray benutzt, damit ich wenigstens schlafen kann. Ich weiss den sollte man nicht über längeren Zeitraum brauchen aber wusste mir nicht anders zu helfen. Gestern war ich bei meinem Hausarzt & der gab mir den Nasonex Spray mit & eine Salbe und sagte ich darf den Triofan nicht mehr brauchen. Habe ich soweit befolgt, aber diese Sachen helfen nicht sofort, sondern erst nach einiger Zeit. Ich konnte diese Nacht kaum schlafen, weil ich nicht durch die Nase atmen kann. Kennt jemand etwas, was ich benutzen könnte, dass die Nase frei macht?

...zur Frage

was kann ich gegen trockene, brennende und rote lippenränder tun?

hey ..ich wollt fragen was ich tun kann ...gestern nachmittag hab ich auf einmal so rote lippenränder an der oberlippe bekommen und es hat fürchterlich gebrannt heute sind die lippenränder total trocken und spröde

was kann ich tun damit es schnell wieder weg geht ?

und was kann man vorsorglich tun damit man keine solche lippenränder bekommt ?

dankee <3

...zur Frage

Brauche Hilfe wegen Verhinderungspflege?

Meine Mutter hat Pflegegrad 3 ,und ich Pflege sie bei ihr zuhause.

Es wird mir aber zu viel eigene Familie und Pflege.

Daher möchte ich das

2x die Woche für 3 Std , die Pflege meiner Mutter eine Freundin in Verhinderungspflege übernimmt.

Das über einen längeren Zeitraum ,ca 1 Jahr.

Ist das möglich??

Wenn ja wie muss ich den Antrag Stellen?

Danke  

...zur Frage

bläschen im rachen (mit bild)

hallo,

ich bin seit ca. 5 tagen leicht erkältet. ich habe trockene schleimhäute und mein hals tut etwas weh. jetzt habe ich an der rachenwand mehrere kleine bläschen entdeckt (grün umkreist). außerdem sehe ich eine besonders rote stelle (blau umkreist). meine mandeln wurden mir vor ein paar jahren entfernt. ich rauche (noch) und habe angst, dass es sich eventuell sogar um krebs handeln könnte?! aber vielleicht sind diese bläschen im rahmen einer erkältung ja normal? ich bin sehr beunruhigt und würde mich über schnelle, hilfreiche antworten freuen.

vielen dank schonmal

...zur Frage

Zu viele Möhren Grund für trockene Hände und Magenprobleme?

Hallo,😊

Ich liebe Möhren über alles und esse schon über einen längeren Zeitraum zum Teil sogar 10-15 Stück (relativ groß) am Tag!
Ich habe jedoch seit einigen Wochen auch extrem trockene und entzündete Hände und Magenprobleme (Völlegefühl, Bauchschmerzen...) inklusive Probleme beim Stuhlgang!😔

Meine Frage ist, ob diese Probleme durch die Unmengen an Möhren zustande kommen können.? Denn  ansonsten ernähre ich mich völlig normal wie immer!

Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen!!!👍🏼😉 Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Gesunde Öle/Stoffe in E-Zigarette geben zur Schleimhautpflegen (Nase)?

Hey Leute, mal eine ganz verrückte Frage zu der ich nichts im Internet finde. Ich kenne mich nicht mit Ezigaretten, Verdampfern, Vapes oder wie all das Zeug heißt aus. Ich rauche auch nicht!! (mehr). Habe eine total trockene Nasenschleimhaut und deshalb Probleme mit Verstopftheit etc. was halt alles so daraus resultiert. Ich pflege die Schleimhaut seit längerem mit Inhalationen, Spülungen und Sprays, mir kam nun die Idee dass es doch möglich sein müsste ganz normale gesunde Pflegende Öle die man sich eh in die Nase sprüht oder inhaliert in so eine Ezigarette zu füllen um die Schleimhaut noch besser zu Pflegen und zu befeuchten. Und damit meine ich nicht die extra für ezigaretten käuflichen Öle etc sondern wirklich Heilöle wie Sesam oder Oliven öl und Stoffe wie Zitrone /Vitamine/Thymian...oder Manuka Honig. (Leute mit Nasenproblemen kennen die Dinge die ich meine...) Diese Dämpfe zu inhalieren müsste doch eigentlich super sein in so einem Fall. Geht das?? oder ist sowas dafür nicht geeignet. Wer kennt sich aus oder hat es probiert? Würde mich sehr über eine Antwort freuen, probiere alles aus was evtl hilft. danke LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?