Trockene Nasenschleimhäute, welches Nasenspray hilft und macht nicht süchtig?

9 Antworten

Hey, EUPHORBIUM comp. Nasentropfen SN von der Firma HEEL kann ich Dir empfehlen, habe sie kürzlich absetzen können, es ist ein natürliches Mittel ohne Konservierungsstoffe und Treibgas! Aus der Apotheke. Damit sich die Nasenschleimhaut erholt nehme ich jetzt auf ein Wattestäbchen ein wenig "Nivea- Creme" oder TRAUMEEL - Salbe, auch Firma Heel. Das , wenn die Schleimhaut schon sehr angegriffen ist und stark schmerzt. Viel Erfolg wünscht Dir Therese.

nasenspülungen mit isotonischer salzlösung ,oder es gibt auch nasensprays die nicht so "Nasenspray-typisch" sind. ( mit Meerwasser oder mit dexpanthenol oder mit kamille) ausserdem schau mal, ob du nicht auf etwas allergisch reagierst wie bettfedern usw.

frag mal in der apotheke nach nasenöl, wir haben zitronen nasen öl, da mein mann mit schlafmaske schlafen muss, und auch immer eine sehr trockene nase hat, hilft, ist gut, und man wird nicht süchtig.

Was möchtest Du wissen?