Was kann ich gegen eine trockene Kopfhaut und fettige Haare tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn deine Kopfhaut so sehr juckt, dann solltest du damit mal zu einem Hautarzt gehen.

Gibt einige Shampoos mit bestimmten Ölen, welche sich laut diversen "Tests" gut auf solche Probleme auswirken, bei Google findet man da auch massig viele.

Wenn du allerdings schon so viel probiert hast und trotzdem keine Besserung kam, wäre ein Besuch beim (Haut-)Arzt vielleicht eine Möglichkeit.

Benutze ein shampoo für empfindliche und trockene haare. Das dürfte dein Problem lösen. Geh trotzdem zu einem hautarzt es könnte sich da auch um Neurodermitis handeln

Ich habe das selbe Problem. Ixh benutze von Aldi das Kür Haircare anti-schuppen schamlos mit Ginseng-Extrakt. Für schuppige, trockene kopfhaut. Ist eine weiße "Tube"mit dunkelblauem Deckel und blauer Schrift. Das hat bei mir auch sehr gut gegen das schnelle fetten geholfen. Hoffe ixh konnte dir weiterhelfen. :-) 

Wegen dem Jucken würde ich zu nem (Haut) Arzt gehen
Und bei fettigen Haaren vllt mal beim Friseur Fragen da gibt es sehr gute Shampoos - Kosten halt n bissl mehr...

vielleicht probierst du mal ein shampoo ohne silikone aus

bei meinem Mann hat die Haarseife von JoWi-Holding.jimdo.com sehr gut geholfen. Seither kein Jucken und wunderschöne weiche Haare

Was möchtest Du wissen?