Trockene Haut um lippen herum?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Haut um deine Lippen hat wahrscheinlich den körpereigenen Fett- und Säureschutzmantel verloren. Dann spannt es, wirkt gereizt und es bilden sich viel mehr Hautschuppen.

Um die natürliche Hautflora wieder aufzubauen gibt es einfache und sehr wirksame Hausmittel. Zuerst das Gesicht nicht mehr mit Seife waschen, kein Desinfektionsmittel und keine medizinischen Salben oder ähnliche verwenden.

Dann mach den Test: Eine Mischung aus Bio-Apfelessig und Wasser (1:10) in ein Gefäss oder Flasche geben. Damit nur eine Hälfte vom Gesicht befeuchten, einwirken und trocknen lassen. Dann wenig Babyöl oder etwas ganz gewöhnliche Handcreme (Keine Lotion!!) auftupfen. Nach einer Stunde mit der anderen Gesichtshälfte vergleichen .... Du wirst sofort den Unterschied merken.

Wenn du gesunde und zarte Haut willst, musst du die eigene Hautflora fördern und schützen. Die Bio-Apfelessig-Wasser-Mischung hilft den "guten" Milchsäurebakterien bei ihrer Arbeit. Alles was desinfiziert, zerstört auch den hauteigenen Schutz! Deshalb nicht alles glauben, was die umsatzorientierte Werbung verbreitet. Viele Sachen schaden, anstatt zu nützen. Mein Tipp hat schon vielen geholfen...

Mehr dazu ... https://www.gutefrage.net/frage/komisches-gefuehl-nach-waschen-mit-seife?foundIn=list-answers-by-user#answer-192348525

lg mary

Ja das hat gerads eine Freunndin du solltest deine Haut ein cremen aber nicht zu viel da deine Poren noch luft bekommen sollten ich eürde eher flüssige creme auftragen

Schmier da mal über Nacht Vaseline drauf .Kaufmanns Creme von DM kann ich dir auch sehr empfehlen .

Ja die geht auch

0

Was möchtest Du wissen?