Trockene Haut seit ich im Krankenhaus arbeite?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vermutlich liegt es an der überheizten Luft, auch kommst du möglicherweise nicht dazu mehr als 2ltr. Wasser zu trinken...

Allgemein gibt es aus der Linie Excipial viele tolle Pflegeprodukte. (Apotheke) auch eine Körperlotion mit Urea. Mit Nr. 4 = 4% Urea solltest du durchkommen.

Eventuell kannst du die Produkte über's Krankenhaus günstiger erwerben, wenn nicht gibt es günstige Angebote über Online Apotheken. Denn so billig wie Drogerie Produkte sind sie leider nicht, dafür zig fach ergiebiger und auch mit mehr Inhalt!

Es gibt bestimmt Cremes ohne Parfüm für empfindliche Haut. Du könntest aber auch hochwertige Pflanzenöle wie Jojoba, Kokos oder Argan probieren. Die meisten ziehen etwas langsam ein, am besten Abends vor dem Schlafengehen anwenden :)

Hallo Cillychilla110,

ich vermute mal das Problem ist das Desinfektionsmittel das du ständig benutzt.

Dadurch wird deine Haut nunmal stark belastet. Da hilft nur Eincremen. Und wie Jenehla schon schreibt gibt es auch Cremes ohne Parfüm etc.

Es gibt doch bestimmt jemanden auf der Arbeit der für das Zeug zuständig ist. Sprich diese Person doch einfach mal an..

Gruß

ich gehe ab und zu zur Kosmetikerin. die versorgt mich 1,5 std. mit den besten produkten und das hält dann wieder für ein paar Wochen.

es gibt viele cremes ohne parfüm oder sonstige Zusätze. schau mal im Reformhaus. ich behutze gerne hauschka oder weleda.

viel trinken hilft mir auch sehr gut.

auch eisenmangel begünstigt trockene haut. vitamin D ist ebenfalls hilfreich bei trockener haut.

im winter stelle ich Wasserschalen auf die Heizung um die luft in der wohnung zu verbessern.

Was möchtest Du wissen?