Trockene Haut im Gesicht weg bekommen

8 Antworten

Versuchs mal mit einer "hautneutralen" Gesichtswaschlotion (ph-Wert 5.5, z. B. Lubex) und creme dein Gesicht dann mit einer nicht-fettenden Feuchtigkeitscreme ein (z. B. die Emulsion von Linola). Ich weiss nicht, ob es Lubex und Linola bei euch in der Apotheke auch gibt, aber die sind wirklich super und nicht allzu teuer (Linola ca. 10Euro, Lubex ca. 20Euro)

Sanftes Peeling, z.B. mit einem Mikrofaser-Tuch, kann die abgestorbenen Hautzellen von der Oberfläche entfernen, dann sieht die Haut schon mal glatter und weniger knitterig aus. Mach das nur alle zwei Tage, das reicht.

Du solltest alles vermeiden, was die Haut austrocknen kann, also aggressive Waschgels oder Gesichtswässer mit Alkohol.

Zur Pflegecreme: Ich persönlich schwöre auf die Balea med ultra sensitive Intensivcreme, die gibt es bei dm. Wenn dir das nicht fett genug ist: Es gibt, ebenfalls im Drogeriemarkt, die Böttger Spezialcreme extra fett, die hat schon so mancher Frau mit sehr trockener Haut geholfen. Oder du schaust mal bei Rossmann im Regal mit der Babypflege. Die haben Cremes speziell zur Pflege von extrem trockener Haut mit Neurodermitis (weiß-grüne Verpackung), da gibt es eine Intensiv-Pflegecreme. http://www.rossmann.de/verbraucherportal/marken/rqm/babydream/therapie-begleitende-basispflege-bei-neurodermitis.html

Hallo, versuch's doch mal mit einer hochwertigen Creme aus der Apotheke, speziell gegen trockene bis sehr trockene Haut wie z. B. Alfason Repair Creme, die hat mir sehr gut geholfen.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?