Trockene haut durch zu oft Duschen!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja, mit zu oft und den falschen Mitteln duschen zerstörst du den Fett- und Säureschutzmantel deiner Haut. Sie wird spröde, rissig und schliesslich mit Rötungen, Juckreiz und Entzündungen reagieren.

Kauf dir unbedingt ph-Wert 5,5 - Produkte, wirf die anderen alkalischen/basischen Duschmittel weg. Nie heiss, sondern nur noch warm duschen, nicht schrubben. Auch hautfreundliche, rückfettende und ph-5,5 -Duschmittel nur sparsam einsetzen und wieder ganz wegspülen.

Wenn du den Säureschutz der Haut zu sehr abbaust, können sich Pilze und andere unerwünschte Keime ansiedeln! Deshalb nach dem Duschen Hände, Füsse,spannende Hautflächen und alle Körperfalten (besonders zwischen den Zehen und intim) mit etwas von einer selbstgemachten Apfelessig-Wassermischung (1:10) einreiben. Nach dem Trocknen mit Körpermilch oder Öl eincremen, keine Lotionen verwenden! Lotionen lassen die Hornoberfläche der Haut aufquellen, täuschen weiche Haut vor, obwohl damit der hauteigene Schutz zerstört wird. Häufig haben diese Lotionen viele unerwünschte Zusatzstoffe, die zu Allergien führen können.

Dann hast du nie mehr Hautprobleme. Mehr Infos und Hntergrundwissen:

http://www.gutefrage.net/tipp/hautschutz-1

Lieben Gruss mary

Probiers mal mit Massageöl ;) Ich dusch auch jeden Tag und hab deswegen öfters mal so Stellen. Was auch auf jeden Fall hilft ist Penaten Creme! (hilft allgemein bei allem ;)) Das Zeug kannste dir glaub sogar in die Haare schmieren und als Gel nutzen ;) Noch ein Vorschlag wäre, wenn deine Kopfhaut trocken ist, Garnier Oil Repair, dazu kannste auch mal ueber nacht deine Haare einfetten. Aber Öl auf der Haut bewirkt Wunder.

Mach einfach mal das, was du bisher immer getan hast.

Jedoch nicht mit Duschgel duschen, sondern nur mit dem Wasser abspülen.

Und vielleicht jeden 2. Tag mit Duschgel waschen, damit man eventuell nicht so stark riecht!

Es ist sowieso nicht "gesund" jeden Tag mit Duschgel zu duschen, da dies die Haut austrocknet und auch stark belastet, wie ich gehört habe.

Kannst es ja vielleicht sogar mal mit "Olivenöl-Seife" oder ähnliches versuchen!

Eventuell hilft dir ein mildes Duschgel, das die haut nicht austrocknet. Ich verwende zB Aleppo-Seife, die gibt es auch in Form von Duschgels (mit Jasminduft).

versuch mal Duschöl von Eubos (Apotheke), das ist schon viel besser als normale Duschgels

gebe deiner haut nach dem duschen vielviel feuchtigkeit

Viel eincremen und mal mit ganz wenig oder kein Duschgel benutzen, denn so machst du dein Säureschutz kaputt.

Du kannst ein Feuchtigkeitsduschgel nehmen und dich danach eincremen.L.G.

FUNHOUSE93 22.01.2013, 23:54

Gibt es da irgend eine besondere?

0

Dusch nur mit Wasser ohne Duschgel. Du bist sauber genug, wenn du jeden Tag duscht.

Hallo FUNHOUSE93 :)

Da hilft nur viel Eincremen gegen :)

Das ist ganz normal, das nach dem Duschen so ist :)

LG Annika :)

Was möchtest Du wissen?