Trockene Haut durch viel Waschen. Lässt das Pickel verschwinden?

3 Antworten

Die Haut durch zu häufiges Waschen austrocknen zu lassen, ist nicht ratsam. Es zerstört den ph-Wert der Haut und kann zu Rötungen o.ä. führen. Außerdem bezweifle ich, dass es Hautunreinheiten beseitigt. Ich empfehle dir da eher folgendes: Trinke viel Wasser und mache regelmäßig ein Peeling, aber nicht zu häufig! Für das Gesicht kann ich dir das Garnier Hautklar Alles Klr Gesichtspeeling empfehlen. Du kannst es auch als Maske anwenden. Seitdem habe ich kaum noch Unreinheiten.

ich hab garnier hautklar 3 in 1 das soll nicht gut sein wegen den ganzen schadstoffen

0
@YukiHatori

Ich habe da bis jetzt noch nichts von gemerkt, nutze es seit 1/2 Jahr. Wenn du es nicht nutzen möchtest, dann reinige dein Gesicht morgens und abends mit klarem, kaltem Wasser, aber ohne Duschgel, da ist bei zu häufiger Anwendung auch nicht gut

0

Das ist falsch! Durch vieles Waschen wird die Haut trocken. Du wirst bald ein weiteres Problem bekommen, wenn du das weiter machst. Lass dich doch mal bei ner Kosmetikerin beraten. Man kann echt viel falsch machen mit diesen "Möchtegerntips". Ich spreche aus Erfahrung. Hab auch immer auf Zeitschriftten oder Freunde gehört. Nee. Ne dermatologische Kosmetikerin ist da die richtige Adresse.

2 mal am Tag waschen und keine Mittel benutzen auf die du allergisch reagierst :) Gegen rote Stellen und Unreinheiten hilft Heilerde- google doch mal und mach dir eine Gesichtsmaske ;)

Was möchtest Du wissen?