Trockene Haut, Creme sowie Make-up probleme

7 Antworten

Schau mal, ob du bei Deinem DM i+m bekommst. Oder googlen und dort bestellen. Das ist ein Naturprodukt und preiswert. Ansonsten ist die beste Creme für empf. Haut Dermaviduals, auch bitte googlen. Und dann mußt du ein Mineral-Make-up nehmen, das brennt nicht und schadet der Haut auch nicht. Von Dermaviduals kannst du auch eine Creme bekommen, wo dir etwas Karottenöl mit eingemischt wird. Das ist dann wie eine getönte Tagescreme und vor allem wäscht sich das nicht wieder runter. Also die Creme wird individuell für dich extra angemischt, also genau auf dein Hautproblem abgestimmt. Hm, ist nicht sooo billig wie DM aber eben das Beste. Ansonsten wie gesagt i+m, ist ein veganes Produkt und auch sehr gut.

Als creme: Balea young soft and care feuchtigkeitspflege und als make-up: l'oreal paris indefectible

Falls dein Budget es zulässt, kauf dir die Cremes von Laroche-Posay. Ich habe selbst sehr trockene und sensible Haut und nutze die Cremes gerne. Da die recht ergiebig sind, halten die Tübchen eine ganze Weile. Du bekommst die Cremes in der Apotheke, wenn du dir unsicher in punkto Verträglichkeit bist, frage dort nach Proben.

Es gibt von der gleichen Firma auch Make-Ups. Die hatte ich aber noch nie deswegen kann ich dazu nichts sagen. Make-Up-technisch nutze ich eines von Clinique.

Sollte es nicht besser werden, würde ich dir raten zu einem Hautarzt zu gehen.

Was möchtest Du wissen?