Was kann man gegen trockene Haut an der Nase und an den Augen machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Melkfett über Nacht einwirken lassen, so lange machen bis die Haut nicht mehr trocken ist. Melkfett ist zwar (find ich) sehr unangenehm, da es sehr fettig ist, hilft aber richtig gut

Ich habe genau das gleiche Problem, deshalb lasse ich über die Nacht Oliven Öl auf den Stellen einwirken und morgens Benutze ich ein Feuchtigkeits Serum (gibt's für Ca. 2€ bei dm)

Ein Extrakt Augentrost könnte helfen für die Augen. Mal googlen

Ansonsten mal eine dermatologische Kosmetikerin aufsuchen, die weiß sicher auch Rat. So hab ich es gemacht vor Jahren und bin heute noch sehr gut mit ihr in Kontakt.

Die Produkte von Linola sind sehr gut, vorallem Linola Urera bei stark trockener Haut!!

Was möchtest Du wissen?