Trockene Hände aber bitte keine creme!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo xthesam,

  • gegen trockene Haut an den Händen helfen Handbäder mit Kamillen,-Salbei-oder Thymiantee.

Dazu den Tee abkochen, etwas abkühlen lassen und ca 15 Minuten die Hände baden, anschließend die Haut mit einer Kamillen Creme, Zink Öl oder Johanniskraut Öl einreiben.

  • Strapazierte Hände sollen so wenig als möglich mit Seife gewaschen werden. Alternativ eignen sich Waschungen mit Magermilch, Kamillen-oder Zinnkraut Tee.

  • auch das Abreiben der feuchten Hände mit Zitronensaft und diesen gut ein massieren, macht die Haut an den Händen weich und geschmeidig,

  • ein Peeling bestehend aus 3-5 EL Zucker ,Oliven Öl und Honig: der Honig spendet die Feuchtigkeit, das Oliven Öl pflegt und macht die Haut geschmeidig und mit dem Zucker wird die Haut sanft abgerieben.

Und noch mehr steht in meinem Tipp zur Handpflege:

http://www.gutefrage.net/tipp/die-pflege-der-haende-mit-hausmitteln-und-natuerlichen-produkten

Gruß Athembo

Danke werde alles mal ausprobieren

1

Hey, das Probleme kenne ich auch - ich habe besonders im Winter sehr trockene Hände. Handcreme hilft schon, wenn man die richtige nimmt.

Deutsche Handcremes kann ich da nicht nehmen, die sind nicht fettig genug, deshalb verwende ich Helosan Handsalbe, die so rückfettend ist, dass ich meine Hände im Winter nur einmal die Woche damit eincremen muss.

Gekauft habe ich sie im Ausland (in meinem Fall Island und Finnland), aber übers Internet kann man sie auch problemlos bestellen, sie ist allerdings nicht ganz billig.

Werde mal online schauen ist halt nur etwas umständlich aber danke :)

0

Hausmittel gegen trockene Hände gibt es zu Hauf. Soll die Wirkung sofort sichtbar und auch spürbar sein, so können Sie mit Milch und Honig eine einfache Handmaske selber machen.

Als Nächstes mischen Sie den Honig unter und verrühren diesen gut mit der Milch, damit er sich löst.

Bei Bedarf können Sie jetzt auch noch einen kleinen Spritzer Zitronensaft unterrühren. All die Wirkstoffe zusammen helfen gegen trockene Hände. Das in der Honig-Milch-Maske enthaltene Vitamin A sorgt für eine Glättung der Haut, das Vitamin C ist für die Anregung der Zellerneuerung zuständig.

Nun sollten Sie die Hausmittel-Maske gegen trockene Hände für ungefähr eine Viertelstunde bis zu 20 Minuten einwirken. Machen Sie es sich währenddessen bequem und entspannen Sie sich.

Nach der Einwirkzeit können Sie das einfache Hausmittel schließlich einfach mit warmem Wasser abwaschen.

Werde es ausprobieren habe leider nur nicht immer zeit jeden Tag so was zu machen ;)

0

Das kann auch mit einem hormonellem Problem zusammenhänger. Desto höher die Östrogene sind, desto trockener ist die Haut.

Joa bin 14

0
@xthesam

Wenn du das Problem erst mit den Anfängen deiner Pubertät hast, ist das eine logische Schlussfolgerung, da dadurch die Östrogene sich erst recht entfalten. Kontaktiere sonst einmal einen Frauenarzt.

0

Kokosbutter ohne Konservierungsstofe

Was möchtest Du wissen?