Trockene Haarspitzen :(

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe das selbe Problem auch :) Ich wasche mir alle 2 Tage die Haare und benutze immer Spülung. Wenn meine Haare aber zu fettig aussehen benutze ich Trockenshampoo. Du solltest dir die spitzen schneiden lassen und Leichtkämm-Spray holen. Ich habe diese Knoten hinten auch. Aber da hab ich auch keine Tipps gegen. ^-^ LG TP

Soweit ich weiß, kann man ganz einfach eine Haarkur mit Öl machen. Massiere einmal pro Woche Öl in Deine Haarspitzen und lasse es über Nacht einwirken. Das hilft!

Hatte mal das gleiche Problem mit dem fettigen Ansatz. Ich würde ab den Weihnachtsferien nur noch jeden zweiten Tag duschen und irgendwann gewöhnen sich die Haare da dran. Für die trockenen Spitzen kann ich nur Garnier Fructis Wunder Öl empfehlen. Garnier hat außerdem ein Shampoo und Spülung für fettenden Ansatz und trockene Spitzen (heißt auch so). Kann ich nur empfehlen. Und für die Kämmbarkeit den Tingle Teezer.

Was möchtest Du wissen?