Trockene Haare, Splis

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, finde ich gut , dass du versuchst herauszufinden was gut fur deine Haare ist. Das ist gar nicht leicht. Ich selbst habe in den letzten Wochen viel experimentiert und im Netz gelesen. Wenn ich es richtig verstanden habe, hast du hitzegeschadigte Locken, die nach Wasser schreien. Sie wollen Wasser aufnehmen und speichern. Tips, die ich selbst selbstmache, nach der Curly Girl Methode : - benutze KEIN Shampoo mehr, ich wasche meine Haar mit Totem Meer Salzwasser und mit Aloe Conditioner von ecocert -Shampoo - Alternativen: nicht sebst auisprobiert, Backsoda + Apfelessig,Zitronensaft, Honig, Yoghurt, Eier,Conditioner und leichte Shamoops, die silikon- sulfat-,paraben-, und alkoholfrei sind - trockne meine Haare mit einem alten T-Shirt - kamme NUR noch wenn sie Haare nass sind und voll mit conditioner - zum lesen: Rezepte, Haartips, Curly Girl Methode leicht Xu googeln

Meine Haare lieben meine Experimentierund danken es mir : glanzen, gesunde Spitzen, sind mehr gelockt, fliegen mir nicht mehr wie eine Wolke um den Kopf. Du machst schon vieles richtig, selteneres waschen, kein Glatten . Viel Gluck und Spass bei deinem Haarabenteuer, ich wusche Dir gaaaaaanz viel Geduld, es lohnt sich. LG

KinderSchoki55 13.05.2014, 12:28

Danke für die tolle Antwort!

0

Den Spliss kann man sich leider nicht mehr "weg wünschen". Da solltest du vielleicht mal darüber nachdenken dir die Spitzen schneiden zu lassen. Ansonsten gibt es super Splissmittelchen zum Beispiel bei DM. Die kosten keine 3€, halten relativ lange und funktionieren toll :) Du kannst es auch mal mit Olivenöl probieren! Einfach einmassieren, etwas einwirken lassen und dann gründlich auswaschen.

KinderSchoki55 13.05.2014, 08:56

Danke für die schnelle Antwort.

Meine Spitzen lass ich mir regelmäßig schneiden. Habe Spliss-Balm von Balea, Gliss-Kur usw. schon lange benutzt. Hilft auch nicht....

Wie meinst du das mit Olivenöl?

0
Tyrjaka 13.05.2014, 09:01

Ich wüsste jetzt kein Mittel das den Spliss verschwinden lässt, ich denke es gibt lediglich welche, die ihn unauffälliger machen. Dazu gehört zB das Olivenöl. Das benutzt du wie eine Kur. Es macht das Haar weicher und glatter, also gegen fliegende Haare.

0

Das hatte und habe ich auch das Problem... Durch das ewige glätten wurden meine Haare sehr splissig und kaput... Für den Spliss: Geh zum Friseur uund lass dir einen "Spliss Schnitt" machen. Da wird dir der unterste Spliss abgeschnitten. Dann hab ich mir so von (Gliss Kur) und eines von Schwarzkopf- so ein Pflegeöl für die Spitzen gekauft- und: die haare nicht zu heiss waschen!

LG

KinderSchoki55 13.05.2014, 08:58

Schneidet er viel ab bei einem Spliss-Schnitt?

Das Gliss-Kur Pflegebalm für splissiges Haar habe ich auch. Bringt bei mir leider nichts...

LG

0
LuxusPara 20.05.2014, 14:36
@KinderSchoki55

Nein- ich merke nie einen Unterschied- er schneidet ja nur das untere gesplisste Haar ab :)

Bespreche das am besten mit deinem Frisör- aber ich bin immer (wenn der Frosör es gut macht) sehr zufrieden!

0

also .. ich sträube mich auch immer davor die Haare so viel abzuschneiden, dass der Spliss GANZ weg ist.

Ich habe durch YouTube und andere Foren jetzt MEIN Wundermittel gefunden.

Von Kerastase das gründe Shampoo + Spülung :)

KinderSchoki55 13.05.2014, 09:11

Hm, okay :)

N Tipp wo es das günstiger gibt?

0

Was möchtest Du wissen?