Trockene Haare, kaputte Nägel! Test auf Calcium/Magnesiummangel etc?

8 Antworten

Hallo Orchidee 93,ich kann Dir nur sagen,die Kase überbnimmt ei so etwas die Kosten für eine Untersuchung,Blutabnahme und was so in Frage käme,die Kosten nicht.Ich hatte ein ähnliches Problem,bin von Arzt zu Arzt,auch zum Hautarzt,habe immer nur Privatrezepte für teuTinkturen und Kügelchen bekommen.Ich habe dann alles weggelassen und mir Priorinkapseln,bei Roßmann für einen Monat ca.10 Euro und Biotin,ebenfalls bei Roßmann gekauft.Da gibt e nur 5mg Tabletten,mußt aber 2 nehmen am Tag,also 10mg.Meine Haare haben sich sehr erholt ,nach ca 6 Wochen.Haare icht fönen,oder gar glätten.Mit den kleinen Fußnägeln habe ich von Geburt an,da kan man bei mir nichts machen,ich lakere sie in einer hellen Farbe,da fällt es ncht so auf.Vrsuchs doch mal mit den Kapseln,und Biotin,schaden kann das nie.Viel Glück.Cinderella

Magnesium Mangel 99 % sicher. In Europa ist viel zu wenig Magnesium in den Böden. Also kann auch das Gemüse nicht genug davon enthalten.

Natürlich hängt unser Leben von unserer Ernährung ab. Aber Symptome auf einen Punkt einzugrenzen ist zu kurz gedacht. Denn unsere Körper sind nun mal sehr komplexe Gebilde. Ich gebe Dir mal einige Tipps die langfristig für gesunde Haut und Hautanhänge sorgen.

Besorge Dir ein Pflanzenöl der Wahl in guter Qualität von denen es ja eine feine Auswahl für die Küche gibt. Stelle Dich unter die Dusche, beginne damit den Kopf mitsamt den Haaren gut einzumassieren damit. Bis Du bei den Zehen angekommen bist kannst Du in Ruhe wieder abspülen. In dieser Jahreszeit empfiehlt es sich Olivenöl zu nehmen da es auch ein guter Sonnenschutz ist. Das mache so maximal ein Mal in der Woche. Bis in die Unterhaut werden die Zellen ernährt, fehlende Flüssigkeit zugeführt.

Weiter beginne täglich einen Liter Rotbuschtee vom Discounter zu trinken. Nach und nach wird er die Zellen anregeen sich immer gesünder zu erneuern. Das dauert ist aber äußerst erfolgreich. Darüber hinaus wird er ein Korsett um das Immunsystem legen. Auch fein.

Dann gib mal in die Suchmaske des Browsers ein

hausmittel gegen trockene haut.

Du findest da manches Kraut. Du musst Dich nicht unbedingt damit rumplagen nun extra Tee zu kochen. Ackerschachtelhalm koche ich zum Beispiel mittags einfach mit. Probiere rum. Es gibt viele leckere Rezepte zu so manchem dort empfohlenem Kraut. Manche Sachen bekommst Du als Kraut in der Apotheke, andere sind ganz einfach im Gewürzregal oder beim Asiaten oder Türken zu finden.

Wegen der kleinen Zehen: Aus mir bis heute unerfindlichen Gründen hatte ich dort auch so eine Seltsamkeit über manches Jahr. - Hatte. Bis sich das aber gelegt hat hat dann wirklich gedauert. Ein Fußfachmensch hätte nur Geld gekostet, an meiner Ernährung Nichts ändern können zu dem ich nicht selbst bereit gewesen wäre.

Den Arzt kannst Du Dir wirklich sparen. Es kann eh nur gemessen werden was außerhalb der Zellen ist. Wesentlich ist aber was in den Zellen ist. Irgendwelche teuren Zusatzprodukte kannst Du auch einsparen. Gib dem Körper Zeit. Die hat es ja auch gedauert bis dieser Zustand entstand. Dann ist es langfristig.

Was möchtest Du wissen?