Trockene Haare durch färben & glätten!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

benutzt du wenigstens Hitzespray bevor du deine Haare glättest? Und sonst schau mal bei z.B. bei Rossmann nach einem pflegeöl für die haare das du in die Spitzen machen kannst, dadurch bekommen sie wieder Feuchtigkeit und dürften nicht mehr so trocken sein. Doch ganz gesund können sie mit Pflegeprodukten nicht mehr werden - Chemie und Hitze kann dein Haar nunmal nach einer Zeit nicht mehr ab;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaddiNoxi
09.10.2011, 17:48

Ich benutze jedesmal hitzespray sehr teures und gutes sogar . aber den tip mit dem pfeleöl werd eich ausprobieren . Vielen Dank

0

Lass das Glätteisen, und hol dir Glättungs-Shampoo! (z.B. Nivea Straight & Easy oder Schwarzkopf Gliss Kur Asia Glatt Shampoo) Und das Färben kann man auch mal für ne Zeit sein lassen, wenn man nicht will, dass einem irgendwann die Haare ausfallen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haare nicht mehr färben und glätten.

Dann können sie gesund nachwachsen und sich von den Strapazen erholen.

Spitzen schneiden lassen, damit der Spliss rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?