Trockene gerötete Haut im Intimbereich?

6 Antworten

Heute Sonntag kannst du dir als erste Hilfe ein altbewährtes Hausmittel gegen Brennen und Juckreiz machen. Nimm ein Gefäss, gib ca. 1 cm hoch Bio-Apfelessig hinein und mit 10 cm hoch Wasser auffüllen. Im Notfall geht auch irgend ein Salatessig und Wasser als 1 : 10 Mischung. Damit befeuchtest du deine Scheide und den ganzen Intimbereich mehrmals bis es wieder gut ist.

Alle Seifen und alkalischen Duschmittel im Intimbereich weglassen!

Weitere Tipps ...

https://www.gutefrage.net/frage/schmerzen-nach-oralsex-brennen-im-intimbereich

und https://www.gutefrage.net/frage/jucken-da-unten-normal

Liebe Grüsse mary

Wahrscheinlich ist es eine Pilzinfektion. Wenn du beim FA anrufst und sagst du hast Beschwerden, kommst du in den meisten Fällen auch ziemlich schnell dran.

Du bekommst dann auch ein Rezept vom Arzt, denn die Mittel sind meist verschreibungspflichtig und mußt dann nur die Zuzahlung bezahlen.

Is wahrscheinlich ein Pilz. (Oder vom rasieren) Du wirst wahrscheinlich eine Salbe verschrieben bekommen. Aber wieso Krankenkasse es ist nur eine Salbe? Die wird schon nicht so viel kosten

Hast Du Dich erst kuerzlich im Intimbereich rasiert? - Denn dadurch koennen auch diese roten Puenktchen und die rissige Haut entstehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du eine Intimrasur machst musst du unbedingt anschliessend ein Hautgel verwenden denn dein Intimbereich ist sensibler als die restliche Haut!

Einen Pilz hast du nicht denn der würde Schuppen und nässen!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ne davon kommt es nicht

0

Was möchtest Du wissen?