trockene & splissige haare!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Spliss muss auf jeden Fall abgeschnitten werden - du hast keine andere Chance. Und um mehr Feuchtigkeit zu gewinnen, würde ich mir Spülungen und Kuren besorgen. Falls du es nicht eilig hast oder so, Haare immer an der Luft trocknen lassen - Föhnen schädigt.

da gibts viel, auf jeden fall gute pflege, mit shampoos und spülungen kannst du dein haar gesund wirken lassen, aber damit sie wirklch gesund werden braucht es ein wenig mehr aufwand. lass dir vom friseur die kaputten spitzen wegschneiden, sonst breitet sich der spliss nur noch mehr aus. glätte und föhne deine haare nicht zu oft und nicht zu heiß! binde deine haare über nacht zusammen damit sie nicht so viel feuchtigkeit verlieren. benutze eine haarkur. es gibt sprühkuren (z.B. von glisskur) die du dir einfach mal zwischendurch auf die haare sprühen kannst, damit sie nicht so trocken aussehen. eine gesunde lebensweise hilft immer, heißt gesunde ernährung, sport und frische luft und viel schlaf. kämme deine haare nicht zuoft und möglichst nicht im nassen zustand denn nass sind sie viel empfindlicher. am besten wäscht du deine haare nicht zu oft, das trocknet sie nur mehr aus, also ca. alle 2 tage.

ich hoffe ich konnte dir mit meinen tipps ein wenig helfen :)

super antwort! werde mir einiges mal zu herzen nehmen und mal sehn ob sich an meinen haaren etwas änder! :)

0

Ich finde, alle zwei Tage die Haare zu waschen, ist doch schon ein wenig oft. Falls deine Haare nicht ganz so schnell fettig werden, reicht es sogar alle 3 - 4 Tage zu waschen.

0

Dafür gibts spezielle Shampoos und Conditioner. Und möglichst immer lufttrocknen!

Spliss abschneiden, spezielles Shampoo für trockene Haare benutzen :)

oh nein :O geht da garnichts ohne abschneiden?

0
@kleinmona96

Nein, ich schätze nicht. Du kannst ja erst mal 1 - 2 cm abschneiden; wenn die Haare nachgewachsen sind, kannst du die kaputten Spitzen dann wieder abschneiden. Ich würde aber jetzt die Haare gut pflegen, wie oben schon genannt mit Ölen oder Kuren. Außerdem weißt du sicherlich, dass Glätteisen, Lockenstab etc. Spliss verursachen ;) Ich würde dir auch raten, falls du deine Haare föhnst, den Föhn nicht auf die heißeste Stufe zu stellen.

0

Haaröle, nach jedem Waschen Haarkuren

Die Spitzen ab und an vor dem Waschen mit Olivenöl massieren und eine Weile so belassen .. oder abschneiden

Was möchtest Du wissen?