trockene + gerötete Haut im Gesicht (kein Sonnenbrand)

8 Antworten

Hallo, versuch's doch mal mit einer hochwertigen Creme aus der Apotheke, die speziell für trockene bis sehr trockene Haut geeignet ist (z. B. Alfason Repair Creme). Außerdem sind zum Duschen bzw. zur Gesichtsreinigung rückfettende Reinigungsprodukte für sensible Haut zu empfehlen.

hallo, du scheinst einfach eine sehr empfindliche haut zu haben, die auf äußere reize (wie zb hitze, kälte, wasser) mit rötung und juckreiz reagiert. die ursache kannst du nur mit hilfe eines dermatologen herausfinden, aber für linderung würde erstmal sorgen, wenn du deine haut so weit es geht in ruhe lässt, also auf kosmetik/schminke verzichten und nur selten mit lauwarmem wasser waschen.

Falls Du Johanniskraut-Präparate ausschließen kannst sollte ein Dermatologe Dein Ansprechpartner sein um die genaue Ursache festzustellen.

Dann ist deine Haut überreizt, zu der Jahreszeit nicht ungewöhnlich. Ich hatte das auch mal, sogar bei purem Wasser brannte sie und lief rot an. Woher das kam weiß ich bis heute nicht. Du solltest erstmal auf Produkte für empfindliche/sensible Haut umstellen, und deine bisher genutzten Pflegeprodukte (Hautcreme, Gesichtsreinigung usw., also alle Produkte, die mit deiner Haut in Berührung kommen) nicht mehr verwenden bzw. austauschen. Die Haut regeneriert sich dann wieder nach ein paar Tagen.

Neurodermitis kann es sein. Am besten zum Dermatologen gehen. Oder wenn du eine neue duschLotion oder shampoo hast kann es auch eine allergische Reaktion sein. Kälteschlag eher weniger da es, zumindest bei mir, noch nicht so kalt War die letzten tage

Was möchtest Du wissen?