trockene

fuß - (Medizin, Allergie) arm - (Medizin, Allergie) arm - (Medizin, Allergie)

5 Antworten

Hallo Powerwomen,

Kam mitlerweile raus was du hattest/hast?

Ich persönlich hätte auf Neurdermitis getippt, habe diesen gedanken aber sofort wieder weggeworfen, weil es sich anhört als hättest du das erste mal so einen Ausschlag.

Neurodermitis ist nämlich angeboren und wird oft mit Schuppenflächte verwechselt.

Was hat der Arzt gemeint? (ich gehe mal davon aus das du bei ihm warst.)

Mich würde es sehr Interessieren was das nun ist und was für Cremen etc. du zum pflegen hernimmst.

Ich hoffe es geht wieder mit deiner Haut.

Lg Sasia

Vielleicht Nesselsucht? Oder eine Allergie? Aber das kann ja aus der Entfernung keiner sagen. Geh mal bald zum Hausarzt. Gute Besserung!

Neurodermitis vielleicht, ein Fall für den Hautarzt. Gute Besserung

Trockene Haut durch Voltaren, ist das schlimm?

Ich habe mehrmals hintereinander Voltaren auf meinen Fuß aufgetragen und nun ist dort eine trockene, rissige Stelle. Sie ist aber nicht rot... Ist das schlimm? Danke im Voraus :-)

...zur Frage

Rissige und Trockene Hände?!

Welcher Vitamin- oder Mineralstoffmangel könnte eine wahrscheinliche Ursache für trocken Hände sein? - unabhängig von feuchtigkeit der haut, etc......

...zur Frage

Seit 2 Tagen außergewöhnlicher Ausschlag auf der Hand , kennt dies jemand?

Guten Tag !
Ich weiß , das hier warscheinlich meine Ärzte rumlaufen :-) trotzdem würde ich gerne mal in die Runde fragen .
Ich habe seit ca 3 Tagen einen NICHT juckenden komischen Ausschlag auf meiner Hand . Kann mir jemand helfen Bzw weiß was das ist ?
PS : ich nehme seit ca einem Monat aknenormin/isotretinoin

...zur Frage

Probleme mit der Gesichtshaut (komplizierte Haut)?

Wenn ich mich eincreme dann glänzt mein Gesicht, wenn ich mich nicht eincreme dann habe ich eine trockene Haut mit schuppen. Wenn ich mich *leicht* eincreme nach paar Stunden sind schuppen wieder zu sehen und es ist wieder trocken....Was soll ich tun ?

...zur Frage

Mückenstich EXTREM angeschwollen. Rot, heiß, dick und hart. Soll ich zum Arzt?

Hallo liebe Community, die Frage steht ja bereits oben, allerdings möchte ich die Situation noch etwas erklären... Also gestern Mittag hat mich eine Mücke am Oberarm, direkt über dem Ellenbogen gestochen ( ich weiß nicht ob es eine Mücke war, aber so sah es eben aus ), und dann war das halt ganz normal, also hat ein bisschen gejuckt, wie immer. Aber nicht schlimm. Auf jeden Fall ist der Stich dann gestern Abend schon etwas mehr angeschwollen, und tat etwas mehr weh,aber noch nicht dramatisch. Zu diesem Zeitpunkt war der Stich ca 4-5 cm groß ( Durchmesser ) für heute Nacht habe ich es abgedeckt, damit ich den Stich nicht aufkratzen kann. Als ich dann heute Morgen aufgewacht bin, war der Stich ca so groß wie ein Ei. Sehr rot, heiß, dick und hart. Es sieht ca so aus, als hätte ich zwei Ellenbogen. Mittlerweile ist der Stich ca 9 cm groß ( Durchmesser ). Ich kühle durchgehend, schmier dauernd fenestil drauf und hab auch schon spitzwegerich drauf gemacht. Nichts bringt was. Kann mir bitte jemand helfen? Sollte ich zum Arzt gehen?

Vielen Dank im Vorraus Lg applegoo

...zur Frage

Welcher Ausschlag könnte das sein?Nicht juckender roter Ausschlag?An den Beinen und Armen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?