Trocken werden nun Verstopfung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abgesehen davon, dass 6 Tage mehr als nur viel zu lange sind, ist diese Art, welche du anwendest, nicht geeignet zum Sauberwerden.

Wenn du ihr immer wieder eine Windel ("besser als gar nicht") gibst, wird es mit dem Töpfchen,...nie klappen.

Grundsätzlich muss sie viel trinken, viel Ballaststoffe zu sich nehmen.

Gib ihr Kompott, Obstglaserln...

Achte für sie auf einen Rhythmus . Z.B. setze sie in aller Ruhe am Morgen, nach dem Frühstück auf den Topf. Lasse sie dabei ein wenig spielen, so dass sie sich Zeit lassen kann.

Am Anfang wirst du dies mehrmals am Tag machen müssen. Landet mal ein "Bemmerl" im Topf, kommt Lob.

Ist die Windel voll, erkläre ihr  verständlich - dass es nicht "gut" ist, und dieser Inhalt in den Topf gehört.

Hole Mikroklist, das ist ein Einlauf aus der Apotheke.  Was anderes wird dir der Kinderarzt auch nicht geben.

Sechs Tage ist schon echt Grenzwertig..... solange hätte ich nie gewartet! 

Auf alle Fälle zum Arzt.

6 Tage sind zu lang.

Was möchtest Du wissen?