Wieso ist die Frau trocken nach Orgasmus?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Ich kann mehrere Orgasmen hintereinander haben ohne trocken zu werden ;-) 100%
Passiert mir manchmal 0%
Ich werde nach dem Orgasmus trocken! 0%

10 Antworten

Eine Frau, die einen Orgasmus hatte, die möchte weiterhin Sex. Sonst hatte sie keinen und was das angeht, wird gelogen, dass sich ganze Stahlbrücken biegen. 

Männer lieben den Sex so sehr, weil sie einen Orgasmus haben. Warum sind Frauen wohl nicht so sehr auf Sex aus wie Männer? Nicht, dass sie keinen Spass an ihm haben können, aber wie viele Männer klagen über Sex-Unlust der (Ehe)-Frau. Warum werden Männer nichts sex-unlustig?

Ausserdem kann kein Mann eine Frau einen Orgasmus bringen, genauso wie umgedreht. Es ist immer der eigene Kopf, der beide dahinbringt. Wenn jemand an Tomatensuppe zubereiten denkt, bekommt er keinen Orgasmus, egal wer oder wie da "untenrum" rumgefummelt wird. 

LG

So etwas gibt es nicht. Da hat die Gute dich angeschwindelt. Denk doch mal logisch, wo soll die Feuchtigkeit denn geblieben sein?

Sie wird sich heimlich abgetrocknet haben (falls sie überhaupt feucht war) und hat dir ein Märchen erzählt, weil sie keine Lust mehr hatte. Was ja ok wäre, aber dann bitte ehrlich sein.

"abgetrocknet" Innen drin oder wie? Natürlich kann Frau trocken werden, besonders nach einem Orgamsus, wenn der Körper entspannt. dann geht auch die Sekretbildung zurück.

0
@MaraMiez

Ja, die Sekretbildung geht zurück. Da sagt auch niemand etwas gegen. Aber was ist mit dem vorhandenen Sekret? Das verfliegt nicht einfach so. Und ja, man kann durchaus innen drinnen abtrocknen.

0

Ach Gott was wäre denn, wenn Frauen endlich mal so ganz echt ehrlich wären? Welcher Mann würde sich dann jemals für eine Frau interessieren?

Ihr Frauen wisst schon genau genug warum ihr unehrlich sein wollt.

Andererseits wäre denkbar dass manche Frau es peinlich befinden könnte, wenn sie zu feucht ist. Zu viele Frauen übertreiben es manchmal mit Sauberkeit bzw Sauberkeitsempfinden!

0
Ich kann mehrere Orgasmen hintereinander haben ohne trocken zu werden ;-)

kondome sauegen manchmal die feuchtigkeit weg

oder die frau wird während des gv einfach trocken.


Muss ne individuelle sache sein, kannte bisher eher das ggenteil, daß die frau "zu feucht" wurde und ich vor lauter "Weite" und "nass" nix mehr gespürt habe :-) was dann auch irgendwie doof war, da ich "ihn " immer abtrocknen musste zwischendurch ;-)


Hey so was kann durchaus vorkommen. Allerdings hält uns das nicht ab, weiterzumachen. ;-)

du hast ja auch lust zu, seine dame/frau eher nicht...haha

0

Ich habe schon gehört dass es sowas gibt. Aber bei mir ist das Gegenteil der Fall. Lass dich nicht entmutigen und verwende Gleitgel. Das kann helfen

Ich vermute, deine Freundin spielt dir den Orgasmus nur vor und ist deswegen nicht mehr feucht. Sie hat einfach kein bock.

Quasi ist es für einen Mann nicht erstrebenswert Sie zum Orgasmus zu bringen :-(

Diese Aussage macht doch keinen Sinn.

Das Feucht sein ist wie, wenn du einen Ständer kriegst... Orgasmus bleibt Orgasmus.

Da ich aber ein Mann bin habe ich die Umfrage ausgelassen.

Nicht wenn Du Sie zum Orgasmus geleckt hast und die dann nicht mehr will oder schmerzen hat

0

Nicht alle Frauen sind gleich, einige werden feuchter als die anderen. Warum nicht Gleitgel verwenden? Der Sex ist damit genau so gut.

Das hab ich ja noch nie gehört.

Also es soll ja alles geben, aber gerade dann ist man doch noch sehr erregt und folglich eigentlich nicht trocken.

Also gerade nach einem Orgasmus ist man doch am feuchtesten..oder?

Was möchtest Du wissen?