Trittschalldämmung unter Teppichboden?

1 Antwort

Doppelt vernadeltes Vlies als Trittschall unter Laminat

Hallo!

Wir ziehen demnächst um und werden im WZ Laminat verlegen. Das Laminat selbst hat schon eine Trittschalldämmung integriert, allerdings möchten wir diese durch eine zusätzliche Trittschalldämmung ergänzen.

Auf der Suche nach kostengünstiger Dämmung bin ich auf doppelt vernadeltes Vlies mit integrierter Dampfbremse gestoßen (http://www.ebay.de/itm/50qm-TRITTSCHALLDAMMUNG-VLIES-350gr-m-DAMPFSPERRE-/320654067477?pt=DE_Haus_Garten_Heimwerker_Bodenbel%C3%A4ge&hash=item4aa878c715). Hat jemand Erfahrung mit dieser Trittschallvariante gemacht? Bin auch dankbar für Tipps wo man günstig Trittschalldämmung kaufen kann.

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Trittschalldämmung bei quietschendem Holzfußboden?

Habe einen alten Holzfußboden, der dauernd bei jedem Gang quietscht und knackt. Es gibt so firmacel platten die man drüber legen kann und dann teppich oder laminat etc. mit ganz normaler dämmung noch drüber! Doch ist die Idee gut oder gibt es bessere Möglichkeiten das knarren und quietschen abzustellen?

...zur Frage

Totale Hitze im Dachgeschoss trotz Tricks, was tun?

Hallo!

Mein Zimmer liegt im Dachgeschoss und gerade jetzt ist es mal wieder unerträglich. Obwohl ich in der Nacht alle möglichen Fenster aufreiße und pünktlich um 7 Uhr MOrgens alle Schotten dicht, also alle Fenster zu, den Dachflächenrollo runterlassen, den normalen Rollo auch und die Gardine vorschieben. Um 7.00 Uhr hat es dann so um die 21 Grad. bereits um 12 Uhr sind es dann 25 Grad. Und jetzt zm 16.30 Uhr sind es schon wieder 28,9 Grad! Und in den nächsten Stunden wird es noch schlimmer, weil mein Zimmer auf der Südwestseite liegt, das heißt den ganzen Tag die Sonne auf dem Dachflächenfenster, und abends dann noch beim normalen Fenster. Kann man was dagegen tun? Es ist alles zu es ist ziemlich Finser im Raum und ich hab keinen Bock beei so einer Hitze irgendwas zu machen

...zur Frage

Fest verlegten Teppich als Trittschall für Laminat verwenden

Kann ich Laminat auf einen mittlerweile 15 Jahre fest verlegten Teppichboden legen. Das Material des Teppichbodens muss man sich wie ganz festen Vlies vorstellen, (Teppichfliesen), allerdings Rollenware. Der Teppich weist keine Falten auf und ist etwa höchstens 2mm stark. Ich wollte diesen Teppich gleich als Trittschall verwenden. Das Zimmer ist seid ich denken kann trocken, Feuchtigkeit praktisch null. Noch einmal zur Qualität des Teppichbodens. Er besteht aus einem festen Material und es entstehen auch nach sehr starken Daumendruck keine erkennbaren Dellen auf dem Teppichboden. (Nach gut 15 Jahren hat er sich richtig ausgelegt). Deswegen möchte ich ihn auch im Zimmer belassen und als Trittschalldämmung nutzen. Hat jemand schon einmal auf einem fest verlegtem Teppich, der max. 2 mm stark ist, Laminat verlegt und welche Erfahrungen über einen längeren Zeitraum gesammelt. Über eineAntwort würde ich mich freuen.

Günter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?