Tritt gegen das Schienbein - Schmerzen!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wird wohl ne ordentliche Prellung sein. Lass mal einen Arzt drauf gucken.

Das man mit einem Schienbeinbruch gar nicht mehr gehen könnte, ist nicht grundsätzlich richtig. Das hängt von der Bruchform und Stelle ab, was stimmt ist, dass das gehen dann sehr schmerzhaft und nur mit ganz wenig Belastung des Beines funktionieren würde. Trotzdem würde ich einen Bruch hier ausschließen, da das Schienbein in der Regel doch schon mehr aushält als einen (wenn auch sehr festen Tritt).

Wenn es ein Bruch wäre würdest du nicht mal mehr gehen können. Morgen zum Arzt.

Das müsste ein Arzt klären. Aber mit einem Bruch ginge auch gehen nicht. Das Schienbein ist besonders schmerzanfällig, weil die Knochenhaut sehr nahe an der Oberfläche liegt. Wenn die verletzt ist, schmerzt es sehr stark. Ich denke, das ist eher ein Anzeichen für eine Prellung, das Schienbein ist ein sehr starker Knochen, der bricht nicht so schnell.

Was möchtest Du wissen?