Tritt der Lusttropfen bei jeder Erregung eines Mannes sicher ein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mein Freund spürt ihn manchmal, aber definitiv nicht immer. Besonders wenn er abgelenkt ist und nicht pausenlos darauf achtet (was nämlich sehr abtörnend ist). Manchmal ist er sogar total überrascht, wie viel da schon rausgekommen ist... Ebenso kommt manchmal keiner, das kann man nie vorhersagen.

Verlassen würde ich mich darauf auch nie, außer ihr plant Kinder in den nächsten Monaten. Immerhin bist du sonst die blöde, die schwanger wird und nicht er...

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,gemach.Lusttropfen bekommen nicht alle Männer.Dies bedeutet aber nicht,das diejenigen welche diesen nicht bekommen,weniger Lust haben,oder sonstwie unnormal sind.Die Lubrikation der Eichel und beim Geschlechtsverkehr des Scheideneinganges ist sinnvoll.Aber notwendig ist er nicht,weil die Feuchtigkeit durch steigernde sexuelle Erregung ausreichend ist.Aber auch hier kann man mit Gleitgel oder Öl nach Belieben verwenden,wenn das als angenehmer empfunden wird.Ja,sowohl die Ejakulation,wie auch der Lusttropfen kann völlig unbemerkt auftreten.Deshalb ist der Coitus interruptus auch keine Methode die man zur Empfängnisverhütung anwenden kann.Das gefährliche ist nämlich,das man glaubt man könnte sich beherrschen und das Ding herausziehen.Selbst das ist in der Ekstase ,im Orgasmus schwierig,aber vor allem kann der Lusttropfen Spermien enthalten.Wenn Du eine gezielte Frage hast,frag einfach nach.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also der Lusttropfen hat die konsistenz und Aussehen wie das eiweis von einem rohen Ei kann man sagen.

Ich spüre es meistens, wenn ich stark eregt bin, da kommt mehr von und schneller was raus. Wenn ich über einen längeren Zeitraum nur leicht erregt bin, merke ich es am Anfang nicht unbedingt, und es kommt nur nach und nach etwas raus. 

Es kommt bei mir (leider) so stark, das es mitunter auch durch die Jeans kommt und die Jeans im Schritt durchnässt ist. Trotz Slip :(  .

Das kann bei jedem unterschiedlich sein. Aber generell würde ICH auf mich bezogen sagen: Ja. Der Lusttropfen tritt bei jeder Erregung aus.

Aber selbst wenn man Ihn nicht merkt, so sieht man Ihn aber. Da er sich durch seine Zähflüssigeren Konsistenz im gegenzatz zu Urin sichtlich unterscheidet und Schmierwirkung zeigt, was bei Urin nicht der Fall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann das nicht bestätigen. Ich spüre nicht immer den Lusttropfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jerkfun
07.02.2017, 08:11

Hast Du Ihn immer bei beginnender Erregung,oder ist es mal so und mal anders?

0
Kommentar von thlu1
07.02.2017, 09:03

Nein, das kann auch mal anders sein. Mit der Erregung kommt nicht automatisch sofort auch der Lusttropfen, das kann durchaus auch mal etwas später sein.

1

bei mir eher nur wenns länger dauert zum Orgasmus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deleila1
07.02.2017, 07:38

Und bei jeder Erregung ?

0
Kommentar von deleila1
07.02.2017, 07:38

Ok hab gerade verstanden danke

0

Manchmal merkt man es manchmal nicht. Aber dem urinieren ähnelt es absolut NULL.

Ich befürchte nämlich nichts gutes

 

Inwiefern nichts gutes?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich merke da kaum druck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deleila1
07.02.2017, 07:38

Und bekommst du den bei jeder Erregung?

0

Was möchtest Du wissen?