Trip von London ins Bovington Tank Museum - wie am günstigsten/schnellsten/besten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst mit der Bahn von London Waterloo Station nach Weymouth an der Küste fahren. Aussteigen bei Wool Station. Von dortaus kann man zu Fuss richtung The Tank Museum.

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit mit einem Bus zu reisen. Das ist wie bekannt besonders langsam.

Auf dieser Webseite stehen noch viele Information ... about a day trip from London to The Tank Museum in Bovington ...

www.tripadvisor.co.uk/ShowTopic-g186338-i17-k2531814-l15884953-LondonWaterlootoTheTankMuseuminDorset-LondonEngland.html

Danke euch für die Mühe - hatte gehofft das jemand vielleicht ein kleineres unbekannteres Busunternehmen kennt die Direkttripps von London anbieten .... Aber so wies scheint bleibt nur die Bimmelbahn.

0
@milbe

So nun war ich da und füge nochmal hinzu ^^ :

Bahn ist wirklich die einzige sinnvolle Möglichkeit. Auto kann man vergessen (zumindest wenn man aus London dort hin woll) denn die Verkehrslage um die Großstadt ist eine Katastrophe, vom "auf der falschen Seite fahren" mal ganz zu schweigen.

Bus kommt bis zu dem gleichen Städtchen Wool nur sehr unregelmäßig und würde dank mehrfach umsteigen noch länger dauern.

Also: In London zur Waterloo Station, von da fährt der Zug nach Wool (bzw. Weymouth - so heisst die Endstation) um jeweils :05 Minuten nach los (derzeit - kann man sich aber in jeder größeren Station vorher nach erkundigen).

Das Ticket kostet ca. 54Pfund. Auf einer 3 Seite bestellen bringt keine Vorteile! Die Bahngesellschaft selber bietet die günstigsten Preis und es war in unserem Fall egal ob wir das Tage vorher oder nur 20 Minuten vorher kaufen. Lediglich mit "Off Peak" hätte man 50Pfund bezahöt. Aber bei der langen Fahrt ist es relativ sicher das man wenigstens einmal in die "Peak" Zeit reinfährt und bevor man dann rumkaspert kann man die 4Pfund auch noch verschmerzen.

Einzige Sparmöglichkeit: Vorher im Internet auf der Seite der Bahnfirma gucken - wenn man zu einer bestimmten Zeit losfährt gibt es manchmal auch Tickets ab 30 Pfund, würde ich aber nur für die HInfahrt empfehlen, feste Rückfahrtszeit ist glaub ich schwer zu planen und hintherher langweilt man sich oder muss aus dem Musuem rausstürmen weil man sich vertan hat.

Vor der Station Wool warten scheinbar immer Taxis. Das würde ich auch nehmen da man zwar von der Entfernung gehen könnte aber die Straße keinen Gehweg hat. Ausserdem nehmen die Taxis nur 6Pfund Festpreis. Wir haben einfach 2 weitere Leute die nach Touri aussahen angequatscht und haben so lediglich 1,50Pfund je Nase bezahlt. Dafür lohnt das laufen kaum. Unser Taximann hat uns auch eine Visitenkarte gegeben und gesagt die Rezeption könnte ihn anrufen wenn wir wieder loswollen, ging auch wirklich problemlos.

Museum selber kostet 12Pfund, für Panzerfans dank der Teils extrem seltenen Dinger (FAHBEREITER TIGER! prototyp vom Königstiger 2 etc) echt Klasse. Wenn man nicht an Panzern interessiert ist und nur aus Geschichtsgründen oder so mit dem Gedanken spielt da hinzufahren lohnen die 5 Stunden hin/rückfahrt eher nicht. Aber ich fands Klasse :-)

0

Was möchtest Du wissen?