Trip von Cannabis - was bedeutet das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kann sein, dass so eine extreme reaktion den anfängen deines kiffens zuzuschreiben ist und dazu noch sehr potentem gras. sollten solche heftigen haluzinationen allerdings mit regelmäßigerem konsum nicht vergehen, dann könnte man sogar davon ausgehen, dass es evtl. chemisch bedampft ist.

in jedem fall solltest du was anderes mit deinem leben anfangen und dich den wirklich wichtigen dingen zuwenden! kiffen gehört nicht dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn gras gesteckt ist, dann meist mit etwas wie Oregano oder ähnlichen, also meist mit nichts, was dich noch higher macht.
Außerdem genießt der dealer anscheinend ja einen guten Ruf.
Bei Cannabis is es meist so, dass man bei der ersten paar malen noch gar keine alzu große Psychose erfährt (oder auf gut deutsch: Halluzinationen schiebt ;) ), sonder diese erst nach ein paar mal kiffen verstärkt auftreten.
Musst dir also meines Erachtens keine sorgen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du findest es also cool das es sich so anfühlt als würdest du STERBEN?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Exerds 06.03.2016, 13:52

Es war nicht wirklich unangenehm. Ich dachte das wäre was passiert wenn man stirbt. Ich mache mir eben extrem viele gedanken darüber was nach dem tod ist, und auch wenn es sich dumm anhört, ich habe mich ehrlich gefreut die antwort darauf zu kennen

1
Annalove26 06.03.2016, 13:54
@Exerds

Ok, dann ist es ja etwas anderes...Wahrschindlich hattest du nur eine extreme Reaktion auf das Zeug...

0
tehlike87 06.03.2016, 13:52

pass auf das du nicht suchtig wirst

1

Was möchtest Du wissen?