Trinkwasser der Stadt unsauber, trotzdem Shisha. Das Wasser in der Shisha filtert ja den rauch, aber atme ich so Bakterien mit ein. Link im Kommentar!?

3 Antworten

Das kommt drauf an, was für eine Belastung drin ist. Mir wäre es zu heikel, es wäre besser, diese billigen 5 Liter Trinkwasser-Kanister zu kaufen und sowohl für Kaffeekochen etc. alsauch Shisha zu nutzen.

Gerade Legionellen kommen nur über die Atemwege an. Legionellenverseuchtes Wasser kannst du saufen, bis du platzt - die Legionellen können dir nix anhaben. Aber Duschen und sonstige Aktionen, bei denen Aerosole von mit Legionellen kontaminierten Wasser entstehen, und du wirst krank, weil du diese Aerosole einatmest. Und wenn du durch Legionellenbrühe deinen Rauch filterst - klingt ungesund.

Verwende am besten Wasser, dass vorher Abgekocht wurde, also einfach Wasser im Wasserkochen zum kochen bringen und dann in die Sisha.

Ok dann muss ich das erstmal wieder abkühlen lassen :D nehme immer eiskaltes Wasser eig :)

0

Das macht eigentlich nix,da es einfach nur zum Filtern gedacht ist,aber benutze lieber gekochtes Wasser,und mach eine Zitrone rein.
Schmeckt dann besser.

Was möchtest Du wissen?