Trinkt mein 1 jähriges Kind zuviel?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! In der Regel ist viel Trinken immer sehr gut! In diesem Alter trinken die Kinder viel mehr als 600ml. Wenn es jetzt ziemlich warm ist holen sich Kinder die Abkühlung auch durch Getränke. 2 l pro Tag sind jedoch eine ganze Menge. Ich würde das mal über einen gewissen Zeitraum beobachten. Wenn es weiterhin so ist such einen Arzt auf der einen Zuckertest übers Blut durchführt. LG

Lass es trinken soviel es will,Hauptsache das Essen wird nicht zu wenig,kann sein das bei zu wenig Essen,aber viel Trinken,Wichtige Spurenelemente aus dem Körper gespühlt werden

Das ist ganz normal. Es ist sogar gut, wenn Kinder viel trinken. Bei vielen Kinder ist das Problem, dass sie gar nichts trinken und drohen zu vertrocknen. Also kein Grund zur Sorge. Es ist alles in Ordnung.

hallo ich finde sie sollte viel trinken, wenn sie auch dementsprechent viel urin läst ist es doch ok und vor allen in den sommermonaten braucht ein kind sehr viel flüssigkeit, lieber mehr als zuwenig und solange es ohne zucker ist ,ist doch alles super.viel spass mit deiner tochter.

Wenn ein Fachmann wie der Kinderarzt sagt, es ist okay, was soll dann ein Laienforum dazu sagen?

Vielleicht ist es nicht ganz unwichtig, WAS Dein Kind trinkt.

Sie trinkt nur Wasser und Fencheltee.

Aber danke schon mal für die vielen Antworten!!

0
@Teddybear83

Auch wenn Du den Tee ungesüsst gibst (das solltest Du auf jeden Fall), würde ich solche Kräutertees mit medizinischer Wirkung nicht unbeschränkt geben. Auch die guten Wirkungen könnten sich ins Gegenteil verkehren, wenn es zu viel ist.

0

Zuviel können Kinder gar nicht trinken.

Kinder sollte man trinken lassen, so viel sie möchten und wenn selbst der Kinderarzt sagt, dass das in Orndung ist, brauchst du dir keine Sorgen machen.

Was möchtest Du wissen?