Trinkt man mehr, wenn man aus einer Flasche mit "Nuckelverschluss" trinkt? Und ist dies ungesund?

6 Antworten

Ich kenne eine solche Aussage nicht, aber die Erklärung könnte schon schlüssig sein. Du kannst über eine Suchmaschine sicher herausfinden, ob es eine Studie zu dieser Behauptung gibt. Meine Erfahrung ist das allerdings nicht, mich nerven diese Sportflaschen mit diesen Verschlüssen. Ob es ungesund ist, fast nur aus diesen Flaschen zu trinken, ist umstritten. Die einen sagen, die gesundheitsschädlichen Stoffe würden erst durch Erwärmung freigesetzt, zum Beispiel wenn man diese Flaschen abspült und dann wieder benutzt, andere halten sie komplett für bedenklich oder unbedenklich. Wenn dir das Sorge macht, dann steig lieber auf Glasflaschen um und füll dir das Wasser in einen eindeutig unbedenklichen Behälter.

Eine Studie kenne ich dazu nicht. Könnte mir aber vorstellen, dass es stimmt. Kinder sollen meines Wissnes nicht zu viel aus diesen Flaschen trinken, da sich das negativ auf die Mundmuskulatur auswirkt, auch weiche Ernährung fördert das. Eine schwache Mundmuskulatur führt häufig zu Sprachstörungen. Ich gehe aber eigentlich davon aus, dass das bei Erwachsenen keine Rolle spielt. :)

Hallo

ich kenne so eine Studie zwar ebenfalls nicht, aber bei mir trifft das zu. Vorallem wenn ich zB auf dem Sofa sitze und fernsehe. Wenn ich dann so eine Flasche da habe nuckel ich quasi mehr oder weniger unbewusst ständig daran.

Inwiefern das schädlich ist, kann ich dir aber auch nicht sagen. Meine Oma meinte früher immer davon bekommt man schiefe Zähne, aber nun bin ich ja ausgewachsen und darüber hinaus sind meine Zähne nie schief gewachsen. Bzgl. der Inhaltsstoffe kann ich schon vorstellen, dass so Billig-Flaschen-Dinger nicht so gut sind. Wer weiß was da alles drin ist und was so auf Dauer davon freigesetzt wird und man so aufnimmt.

Was möchtest Du wissen?