Trinkgelder in Jordanien, wofür und wieviel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lieber Granpadano,

Trinkgeld wird in einem einkommensschwachen Land wie Jordanien gerne gesehen, teilweise sogar erwartet. Hotels und Restaurants schlagen 10% auf die Rechnung auf, dennoch ist ein kleines Trinkgeld für den Kellner angemessen, in der Regel ½ bis 1 Dinar pro Dienstleistung wie Kofferträger und Zimmermädchen. I

Für einen Guide rechnet man pro Person und Tag: 3 JD für den Guide und 1-2 für den Fahrer. In Taxis wird der Preis aufgerundet.

Beste Grüße Ihr JTB Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?