Trinkgeld nach Autoreparatur?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man mit der Arbeit zufrieden ist und nett bedient wurde, kann man das machen - muss man aber nicht. Der Azubi freut sich bestimmt über ein, zwei Eurönchen..... oder die Kaffee kasse. Mehr als 5 € solltest du aber nicht geben.
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen nö die haben ja nur ihren Job gemacht und das du denen den Auftrag gegeben hast sind oder sollten die dir dankbar sein.
Wenn du lange Kunde in der Werkstatt bist vielleicht ne Packung merci

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
13.09.2016, 14:19

Kellnerinnen, Friseure und Zimmermädchen machen auch nur ihren Job. Da wird das Trinkgeld aber nicht in Frage gestellt. Die Kfzies machen  ebenso eine Dienstleistung und verdienen auch nicht die Masse.

0
Kommentar von maggylein
13.09.2016, 14:21

doch ich stelle das in Frage... ich bekomme auch kein Trinkgeld obwohl ich meinen Job mehr als gut mache...

0

Steck ihnen 5 Euro in die Kaffeekasse, wenn du magst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ja ganz neu !

Nächstes Mal wird deine Rechnung bestimmt höher ausfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?