Trinkgeld immer in bar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo hibiscus - diese frage wurde hier schon öfter gestellt. War selbst lange Bedienung - es ist egal ob bar oder per EC!!! Am Ende der Schicht bekommt die Bedienung ihre Umsatzbeteiligung und ihr Trinkgeld. Der Wirt bekommt lediglich den Umsatz - der Umsatzbetrag ist nach der Schicht auf der Bonrolle zu sehen! LG Wicky

Hallo Hibiscus, habe eine Weile in der Gastronomie gearbeitet. In all diesen Restaurants war es egal, ob Trinkgeld in bar oder per Karte, da wir am Ende des Abends den Kartendurchschlag als Beleg mitabgerechnet haben. Ärgerlich war nur, wenn bei größeren Gruppen eine Rechnung geschickt wurde - dann ging das Service-Personal meist leer aus.

Im Zweifel würde ich jedoch immer das Trinkgeld in bar geben, da man die Abrechnungsmodalitäten des Lokals nicht kennt und Bargeld auch ein deutlicheres Zeichen der Anerkennung für die gute Service-Leistung ist.

Trinkgeld gibt man immer bar. Wie soll das bedachte Personal an das Geld kommen, wenn der Betrag direkt auf Konto des Chefs und damit auch über die "Bücher" geht?

Was möchtest Du wissen?