Trinken im Unterricht (Gesetzlich erlaubt?)

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Nor malerweise habt ihr nach 45 Minuten Pause. Die dürfte reichen etwas zu trinken. Aber da sind dann wahrscheinlich die wichtigen SMS aufzuarbeiten. Der nächste fängt dann an, und packt sein Butterbrot aus.

Hier findest du interessante Hinweise zu dem Thema : http://www.trinken-im-unterricht.de/

Eine gesetzliche Regelung zum Trinken im Unterricht gibt es nicht. Das Thema kann aber hier und da in der Schulordnung behandelt werden.

Grundsätzlich ist Trinken erlaubt, solange der Unterricht in keinster Weise beeinträchtigt wird. Ein guter Flüssigkeitshaushalt ist sogar wichtig für die Konzentrarion. Gegessen wird dagegen in den Pausen. Allerdings sehen Lehrer (besonders in der Sekundarstufe 1) das Problem der Kettenraktion: Fängt einer an, wollen alle und schon ist der Unterricht gestört.

was ist denn das für ne Lehrerin? entweder eine total altmodische, die noch mit dem Schulsystem zur Jahrhundertwende (1900) vertraut ist, oder eine total unerfahrene überforderte. So lange du den Unterricht nicht störst, wird sie dir das trinken nicht verbieten können....ich würde es drauf ankommen lassen mit dem Verweis.....

menschliche bedürfnisse dürfen dir nicht verboten werden. mal mit dem lehrer in ruhe reden, zurnot mit den eltern.

trinken darfste solange es kein alk ist. wenn der körper flüssigkeit braucht, musste die zuführen, da es ansonsten bi zum kreislauf versagen kommen kann (schwindelgefühl)

Es ist nicht erlaubt, essen und trinken während der Unterrichtszeit. Viele Schulen haben es sogar für die Vergesslichen in ihre Schulordnung aufgenommen.

Painsucker 27.02.2012, 13:55

wie ist es geregelt, wenn der Unterricht nach einer Sportstunde ist und es aufgrund irgendwelcher Umstände die kurze Pausenzeit nicht eingehalten werden konnte? Ist dann das zu sich nehmen von Flüssigkeiten auch verboten?

0
kaesefuss 27.02.2012, 21:12
@Painsucker

So viel Koordination sollte jeden Schüler gegeben sein, dass er/sie zwischen der rechten und linken Socke, einen Schluck aus der Flasche nimmt.

0

Es steht in der Schulordnung und nicht im Gesetz.

Unsere Lehrer haben uns immer Wasser und Apfelschorle trinken lassen... Nur Cola nicht, wobei das auch schon schwachsinnig war.

Lass dir den Verweis geben, da passiert nichts. Wenn du deinen Abschluss hast, kannst du über die dummen Lehrer lachen ;-)

Deine Eltern werden sich bestimmt auch empört bei der Schulleitung melden.

Hi grundsätzlich darfst du im Unterricht IMMER trinken, egal was der Lehrer dazu zu sagen hat. Außnahme sind Getränke im Computerraum, da darf der Lehrer verlangen dass du draußen trinkst

Schau mal in die Hausordnung. Da steht bestimmt alles wissenswerte über Essen und Trinken im Unterricht drin.

Eine gesetzliche Regelung gibt es m.W. nicht.

ja es ist so du hast ein recht darauf im unterricht jederzeit zu trinken solange es sich um mineralwasser handelt das ist ein menschliches bedürfnis

hanco 27.02.2012, 13:50

Leider nein. Lehrer und Schulleitung machen die Regeln. Das ist nicht gesetzlich geregelt, ob im Unterricht getrunken werden darf oder nicht.

Dass ein Verbot nicht wirklich sinnvoll ist - das steht auf einem anderen Blatt.

0
sandrina09 27.02.2012, 13:54
@hanco

jedem seine meinung, ich hatte einen rechtswissenschafts lehrer der uns das selbst beigebracht hat

0
DerHans 27.02.2012, 14:01
@sandrina09

Das ist Unsinn in 45 Minuten verdurstet niemand. Auch wer nicht gerade eine Urämie hat, kann es aushalten, bis zur nächsten Pause, um aufs Klo zu gehen.

0
sandrina09 27.02.2012, 14:04
@DerHans

an unserer schule dauert eine stunde 45 minuten wir haben aber immer 2 stunden nacheinander ohne pause sprich 90 minuten und da darf jeder wohl trinken

0

wasn das für ne lehrerin ? hat die ihre tage oda was. aba man kan einem kein verweis geben nur weil man mal ein schluck getrunken hat.

Soweit ich weiß darf man Wasser jederzeit trinken, so was wie Fanta, Cola, nicht.

Das hat nichts mit Gesetz zu tun, sondern ist eine Frage der Hausordnung und des Anstands. Du hast Durst, der nächste hat Hunger, der dritte ist müde --- wo ist die Grenze? Fragen tut nicht weh!

Das ist gesetzlich gar nicht geregelt.

Ja na klar darfst du im Unterricht trinken.

naja, schade drum ich werde mir den rat von bellepiecedor zu herzen nehmen... danke für die vielen schnellen antworten :D

dafür gibts kein gesetzt dein lehrer hat ne schraube locker wegen schluck wasser verweis wasn das fürn lehrer heutzutage hah ahaha

Was möchtest Du wissen?