Trinken die Leute aus Irland wirklich so viel Alkohol oder ist das nur ein Gerücht?

3 Antworten

Es geht um eine genetische Fehler. Die Deutsche trinken genauso oft wie die Ire, der einzige Unterschied ist, dass die Deutsche (und die meisten anderen Europäische) trinken weniger Alk als die Ire. Es ist halt so, Ich bin irischer Abstammung, deswegen bin ich vorsichtig.

Der Pub in Irland ist anders als die Kneipe hier in Deutschland. Da geht die ganze Familie mit Kind und Großeltern hin. Was dem Norddeutschen sein Bier und Korn ist dem Iren sein Guiness und Whisky mit Wasser aufgegossen. Es kommt einen bestimmt nur so vor, denn in meinen ganzen Urlauben habe ich nicht einen stockbesoffenen Iren gesehen. So wie wir uns hier privat treffen, um zusammen zu sein, gehen die Iren in den Pub.

Kann ich nur bestätigen. Ich war jetzt 3 mal in Irland und im Pub sind auch spätabends keine besoffenenen Iren gewesen. Anders vielleicht in Dublin in den Touristenpubs, aber nicht bei den Pubs in kleineren Städten.

0

Ist auch nur ein dummes Gerücht was nicht stimmt.Die sind kein Stück schlimmer wie man es hier zu Lande ist.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?