Trinke ungewöhnlich viel Wasser/Wieso denkt man das wenn man trinkt Diabetes hat?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Bei hohem Blutzucker versucht der Körper den Zucker über die Nieren auszuscheiden, dadurch entwässert der Körper stark und das muss wieder aufgefüllt werden und der Körper meldet Durst.

Trotzdem, nur weil du mal ein oder zwei Tage mehr trinkst, hast du noch keinen Diabetes. Der Durst bei Diabetes ist extem und der Mund ist immer ausgetrocknet, obwohl man gerade viel getrunken hat. Außerdem hat hoher Blutzucker noch viel mehr Symptome als nur Durst.

  • großer Durst und ständig ausgetrockneter Mund (ich habe damals 10 Liter Wasser pro Tag getrunken)
  • häufiges Wasserlassen, da der Körper stark entwässert
  • Müdigkeit, Lustlosigkeit, kein Antrieb und Konzentrationsschwierigkeiten
  • eventuell schlecht heilende Wunden oder stark juckende Haut
  • Gewichtsabnahme (ich habe innerhalb von 2 Wochen ca. 10 Kilo verloren)
  • Schmerzen im Oberbauch als würde man von einem breiten Gürtel, knapp über der Taillie, abgeschnürt
  • Schwindelgefühl, Übelkeit

Zumindestens die ersten drei Symptome kommen so gut wie immer vor. Bei Typ 1 Diabetes treten die Symptome sehr rasch auf. Das geht innerhalb von ein paar Wochen. Bei Typ 2 Diabetes geht alles schleichend vor sich. Die Symptome treten langsam auf und werden mit der Zeit immer mehr und auch stärker.

Mach dir keine Sorgen, es kommt immer wieder mal vor, dass man an einem Tag mehr Durst hat. Erst, wenn der Durst wirklich unerträglich wird und stetig anhält, würde ich über Diabetes nachdenken.

Ich wünsche dir alles Gute und allzeit gute Blutzuckerwerte!

Gruß Lirin

Du kannst ja vorsichtshalber mal Blut abnehmen lassen, aber viel trinken tut man auch nach scharfem oder salzigem Essen. Diabetiker haben immer erhöhten Durst, das hängt mit der Zuckerkonzentration im Blut zusammen, die der Körper mit zusätzlichem Wasser ausgleichen möchte. Nicht nur Diabetiker haben erhöhten Durst, sondern auch Nierenkranke, da eine kranke Niere zunächst zuviel Wasser ausscheidet, bevor die Ausscheidung immer weniger wird und bei Dialysepflichtigkeit irgendwann ganz aufhört.

diabetes hat nicht unbedingt was mit übermässigem süßem zu tun. wenn man sehr viel trinkt, ist das aber durchaus ein hinweis darauf. der körper braucht eine gewisse menge, aber wenn man mehr trinkt, sollte man sich gedanken machen und eventuell zum arzt gehen.

Mit 13 Energy drinks?

Also ich bin 13 und habe schon 1 Redbull getrunken und 1 Monster... Jetzt habe ich so eine große Monster gekauft und habe jetzt irgendwie Angst das ich sterbe wenn ich diese 550 ML. Drinke. Mein 10 jähriger Cousin trinkt heimlich auch Monster aber er trinkt deutlich mehr (1L pro Woche ungefähr. Die Frage ist ob ich jetzt sterbe wegen diesen 550ML.

...zur Frage

Mein Mann will nicht das ich hijab trage, nicht mal ein Kopftuch

Liebe Schwestern und Brüder,

Ich bin 20 und hab ein großes Problem. Mein Mann ist vor 8Jahren zum Islam konvertiert. Wir lernten uns vor 3Jahren kennen. Nach einem halben Jahr bin ich ebenfalls mit vollster Überzeugung zum Islam konvertiert. Doch da ist das Problem. Ich will hijab tragen. Ich wünsche es mir so sehr, ein aufrichtiges, wie von Allah vorhergesehenes Leben zuführen. Aber mein Mann(wir haben geheiratet) will nicht das ich ein Kopftuch anziehe. Früher ist er auch regelmäßig in die Moschee gegangen, kein Alkohol getrunken,nicht geraucht. Das war allerdings bevor wir zusammen kamen. Seit dem wir zusammen sind raucht er wieder, trinkt Alkohol und betet nicht. Wieso?? Früher war er anders!! Liegt es an mir? Obwohlich deutsche bin(er auch) halte ich mich seit dem ich konvertiert bin daran kein Alkohol zu trinken ,nicht rauchen.Ich will auch in die Moschee, aber mein Mann sagt das würde ich ja eh nicht machen und schüttelt nur den KOpf. Wie kann ich ihn wieder auf den richtigen weg bringen. Er denkt auch viel an seine Familie...alles typisch deutsch.Also für die wäre ein kopftuch ganz schlimm!! Die würden sich so nicht mehr mit mir zeigen!! Meine Eltern dagegen akzeptieren es. Ich denke es ist sheiytan, warum er so ist. denn damals hab ich für ein halbes ja in der schule hijab getragen. Er war so eifersüchtig das er es wollte! Als ich mit der schule fertig war nicht mehr!! Ich will ihn aber auch nicht verlassen. er ist meine große liebe! Bitte Schwestern und Brüder.......wie kann ich ihn auf den richtigen weg zurück zu mir und den islam führen???!

...zur Frage

Gewöhnt sich der Körper an viel Flüssigkeit, wenn man von Kindheit an sehr viel trinkt?

Hey Leute, ich frag jetzt mal nicht dieses typische "ist es schädlich viel zu trinken" Drama ab. Ich frag mich halt eher, woran es liegt das ich so Viel trinke.

Also ich bin 20, 1.73 groß, um die 80 kg schwer.. Trinke zwischen 4 und 7 Liter pro Tag. Überwiegend Wasser. Ich reagiere extrem auf Wärme, bin wohl auch immer ein wenig kühl (35/36 Grad Körpertemperatur) und schwitze sehr schnell und auch extrem viel. Ich gehe eher selten Pinkeln dafür das ich so viel trinke.

Nun. Das ist aber schon immer so gewesen. Meine Mutter erzählte mir das ich schon als Baby nie genug trinken konnte. Ich bin es quasi gewohnt von Baby an viel Flüssigkeit aufzunehmen. Bei weniger als 3 Liter bekomme ich Kopfschmerzen weil ich zu wenig getrunken habe.

Meine Haut dankt es mir schon ziemlich, keine Pickel und total weich. Wieso also meinen so viele es sei schädlich? Ich kam bisher gut damit klar so viel zu trinken, nur kommt es einem dann doch manchmal komisch vor. Mir wird nahegelegt mich mal auf Diabetes zu prüfen, und vllt mache ich das auch einfach zur Sicherheit. Nur da es ja eigentlich schon immer so ist müsste ich dann von einer Diabetes nicht was mitbekommen haben?

Naja meine eigentliche Frage ist halt, ob es nicht auch vollkommen normal ist, ob es nicht vllt gesund ist und es vllt einfach Sache der Gewohnheit ist wenn man viel trinkt. Ich trinke halt weil ich Durst hab. Manchmal exe ich nen Liter Wasser wenn ich von unterwegs komme wo ich keine Gelegenheit hatte zu trinken.. Und ich wundere mich wie viele Probleme manche Menschen damit haben auf ihre 2 Liter am Tag zu kommen.

Ab wann ist es schädlich für den Körper? Wenn man einen Umschwung wagt von wenig auf viel wird es doch wesentlich schlimmer sein als die Gewohnheit von kind an viel zu trinken oder?

Danke Schonmal für eure antworten :D

...zur Frage

folgen von zu wenigen trinken? ..

hey also wie die frage schon sagt wollte ich fragen ob jemand weiß was die folgen von zu wenigen trinken sind... ich habe heute zum beispiel das letzte mal etwas vor mehr als 6 stunden getrunken.. pro tag trinke ich selten mehr als 1 liter.. ich trinke hauptsächlich wasser und manchmal eistee oder so.. ich hab das eigentlich schon fast mein ganzes leben lang so dass ich kaum etwas trinke und mir sagen auch viele leute dass das ungesund ist aber ich weiß halt nicht in wie fern das ungesund ist... und falls ihr jetzt denkt "wieso trinkt sie dann nicht einfach mehr", tja das sagt meine mutter mir auch immer aber ich kann nicht mehr trinken! ich kann nur trinken wenn ich wirklich durst habe.. und wenn ich keinen durst habe und ich etwas trinke, wird mir schlecht... also bitte sagt einfach was die folgen sind :) jetzt in letzter zeit habe ich zum beispiel auch sehr starkes herzrasen, hat das vielleicht etwas damit zu tun? danke schonmal!

...zur Frage

Warum habe ich starken Durst?

Hallo,
Ich bin 15 Jahre alt und habe seit ein paar Tagen starken Durst, den ich auch nicht wirklich stillen kann :( Habe dann im Internet geguckt was das sein kann und da kam raus das es eventuell Diabetes sein kann. Ich denke zwar nicht das ich Diabetes habe, aber das mit dem Durst nervt echt. Ich wache in der Nacht öfters auf, weil ich das Gefühl habe das ich verdurste (kein Scherz). Mich wundert es, dass ich jetzt soviel trinke (4-6 Liter am Tag !!!! ) , weil ich sonst eigentlich eher weniger getrunken habe. Was denkt ihr kann dahinter stecken und sollte ich damit zum Arzt gehen, weil es bestimmt nicht gesund ist soviel zu trinken?  Achso und auf die Toilette muss ich deshalb natürlich auch relativ oft (min. 10 mal am Tag).

...zur Frage

Ungewöhnlich wenn ein Türke Punk Rock/Heavy Metal hört?

Moin,

nehmen wir mal ihr läuft drausen rum und seht einen Türken mit kurzen Haaren , Bart welcher laut Metal/Punk Rock hört.

Würdet ihr euch wundern ? Ist das so ungewöhnlich ?

Wenn ja , wieso ?

Wieso gibt es immer dieses Schubladendenken?!

Denkt ihr jeder Punker sieht ungepflegt aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?