Trinke momentan sehr wenig , sehr oft müde und schwach?

9 Antworten

Kann(?) sein? Versuche mal mehr zu trinken, vielleicht hilft es, ansonsten natürlich gesund ernähren(...) und einen gleichbleibenden Rhythmus zu leben, sprich immer möglichst zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und zur gleichen Zeit aufzustehen.... Möglicherweise liegt es auch an der Jahreszeit? Stichwort: "Frühjahrsmüdigkeit"?

Sollten diese Maßnahmen nicht helfen, solltest du mal beim Arzt deine Blutwerte checken lassen, möglicherweise liegt ein Eisenmangel, Schilddrüsenunterfunktion o.ä. vor?

Das ist definitiv zu wenig, wenigstens 1,5-2 Liter sollten es sein. Frische Luft noch so viel wie möglich dazu und dir geht es sicher wieder besser. :-)

Viel Obst und Gemüse essen, dass macht dich auch etwas fitter.

1 ltr. was denn ? wasser ? oder Wein oder ...

ja auf jeden Fall zu wenig ....

der Doc weiss mehr ! Blutbild machen usw.

Warum bin ich jeden Tag müde obwohl ich ausreichend Schlaf habe?

Hallo,

ich bin 16Jahre alt, und, ich bin einfach jeden Tag müde. Ich habe sogar oft das Gefühl, wenn ich früher ins Bett gehe, dass ich am Folgetag noch müder bin. Selbst am Wochenende, wenn ich dann vielleicht sogar mal 10Stunden Schlaf hab, bin ich oft müde, nicht so oft wie in der Schulwoche aber auch ein wenig, Sonntag bin ich auch meistens sehr müde und keine Lust irgendetwas zu machen, Samstag geht also einigermaßen. Ansonsten gehts jeden Tag so gegen Nachmittag ein wenig Bergauf. Meine Eltern schicken mich normalerweise um 21:30 ins Bett, um diese Uhrzeit kann ich aber nie einschlafen, also wenn ich wirklich sehr müde bin, gehe ich 23Uhr schlafen, aber dann habe ich am Folgetag dass ich fas Problem hab dass ich noch unausgeschlafener bin, oft, mache ich bis 01:00 oder 02:00 in der Nacht, also ich weiß nicht, ich denke nichtmal dass es daran liegt dass ich zu wenig schlaf hab, ist ausreichend, wie gesagt selbst wenn ich über 10Stunden Schlaf hatte, bin ich müde. Das Ding ist auch, mich weckt kein Wecker, habe schon etliche Wecker ausprobiert, jetzt auch mit JbL Charge 3 und alexa, fast volle Lautstärke, der Wecker klingelt, ich schlaf weiter. Meine Mutter weckt mich deshalb, was auch oft länger dauert, manchmal muss Sie auch schreien, worauf Sie keine Lust hat. In der Schule, ist es oft so, dass ich einfacch auch mal wegtrete, bin also, sitze dann da so, gucke den Lehrer noch ganz interessiert an, dann manchmal paar Sekunden oft weg, manchmal sind es auch bestimmt mal 10 Sekunden wo ich wegbin, ich hasse es so massiv. Und manchmal die Lehrer dann “guten morgen” ich schrecke hoch, voll viele gucken mich so an, ich antworte einfach dann auch “guten morgen”. Ich will ausgeschlafener sein, ich hasse es. An der Schlafdauer liegt es nichtmal denke ich, aber woran dann?

danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?