Trinke ich zuviel oder ist das in Ordnung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Je nach Sportart und Belastung ist eine Menge von bis zu 4 Litern täglich nicht ungewöhnlich. An warmen Tagen, bei mehrstündigen Belastungen kann dieser Wert auch auf bis zu 5 Liter steigen. Dein Konsum übersteigt jedoch selbst diesen Wert. Ohne jetzt den Teufel an die Wand malen zu wollen, würde ich dir dringend empfehlen einen Arzt aufzusuchen und diesem deine Situation mal schildern. Der Konsum so großer Mengen an Wasser kann nämlich auf eine Krankheit hinweisen (Bspw. Diabetes).

dpeters 27.08.2015, 13:47

Alles klar, das werde ich machen. Vielen Dank!

0

In meinen Augen zuviel. Regelmäßig Sport ist okay. Aber man nimmt auch über Nahrung Flüssigkeit auf. 3 Liter, maximal 4 an heißen Tagen oder mehr Anstrengung, aber das sollte genügen. Wer es übertreibt, riskiert eine Wasservergiftung. 

Zuviel - kommt auch auf die Sportart und Regelmäßigkeit an.

Das ist sogar viel zuviel. Erwachsene brauchen normalerweise etwa 1,5-2 Liter pro Tag,  bei viel schweißtreibendem Sport kannst du bis zu 3 gehen, aber nicht 6.

Ist denke ich zu viel. Bei sport würde ich sagen sind 4-5 Liter ok. Kommt aber drauf an was du für sport machst.

Das ist trotz Sport schon sehr viel.

Was möchtest Du wissen?