Trinke ich zu viel 4 Liter am Tag?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

4 lt sind Zuviel. 2 lt sind normal. wenn du großen durst hast, solltest du zum Arzt, und den Blutzuckerspiegel kontrolieren lassen.

Ja, das ist zuviel. Du "verdünnst" sozusagen Dein Blut. Alle wichtigen Mineralien werden rausgespült.

So 2 Liter täglich reichen aus inkl. der Menge, die Du übers Essen zu Dir nimmst.

Ich glaube das liegt an deinem Blutzucker, gehe mal zum Arzt und lass ihr mal eine Blutabnahme machen und nach deinem Blutzucker schauen! Isst du manchmal etwas mehr süßes ?

Ich finde meine Ernährung ist Durchschnittlich klar esse ich süßes allerdings in maßen

0
@TheeFisch

Hätte ich nicht noch andere Symptome wenn was mit meinem Blutzucker nicht stimmen wurde? Denke ich gehe aber trotzdem mal zum Arzt

0
@Yumiii22

Sicherlich gibt es noch welche, da ich leider kein Arzt bin kann ich dir das leider nicht beantworten!

0

Dass man möglichst viel trinken soll, ist ein modernes Gerücht.
Zumindest, wenn man einen normalen und gesunden Organismus hat. Was soll denn der Körper mit so viel Flüssigkeit? Ausser, dass man andauernd zur Toilette rennt oder im EXTREMfall ein Hirnödem provoziert.

Trink weniger. Probiere es zumindest.
Der menschliche Körper ist eine cooles Ding. Der meldet sich von ganz alleine, wenn er Durst hat. 1,0 bis 1,5 Liter Wasser genügen vollkommen, wenn man unbedingt trinken muss. Das meiste Wasser nimmt man doch sowieso mit Nahrungsmitteln zu sich: Kartoffeln, Äpfel usw.

Und diese Trinknazis gehen mir eh voll auf den Keks. Jeder hat mittlerweile überall eine Flasche Wasser im Hals stecke. Im Bus, auf der Strasse, am Steuer. 

Was möchtest Du wissen?