Trinke ich zu vieI?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn du ein ständiges Durstgefühl hast, solltest du vorsichtshalber mal zum Arzt gehen. Das kann (muss aber nicht zwingend) auf einen Diabetes hin deuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du so trinkst. 3 - 4L Cola, Säfte, Enegydrinks, Eistee etc. sind natürlich mehr als ungesund, 3 - 4L Wasser über den Tag verteilt sind aber nicht ungesund c:

Ich bin übrigens sehr neidisch, ich muss mich zum trinken zwingen. Habe heute noch keinen Schluck getrunken und immer noch keinen durst xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ddmmyyyy
21.04.2016, 17:17

Wasser^^ :)

0

Besser zu viel als zu wenig! Trinken ist eigentlich nie schädlich! Solange es eben Wasser oder so ist! Schädlich könnte es bei 10Liter werden, aber das schafft eh keiner^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungesund ist es nicht! Wenn Du bedenkst,das der Menschliche Körper zu 80 % aus Wasser besteht. Wir verbrauchen ja auch Wasser. Wir schwitzen,wir trinken Kaffee,der bindet Wasser,wir verwerten am Tag soundsoviel Kalorien und Wasser,das muss man schon wieder ausgleichen! Nein,ich finde ,das ist gesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ddmmyyyy
21.04.2016, 17:02

Ok, danke :)

1

Alles im grünen Bereich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser zu viel als zu wenig :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ddmmyyyy
21.04.2016, 17:02

Haha ok :D

0

Ne, ist sogar sehr gesund! Der perfekte Literbereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ddmmyyyy
21.04.2016, 17:03

Ok, vielen Dank!

0

Nein, dass schadet deiner Gesundheit überhaupt nicht, aber wenn du eher süßliche Getränke wie Cola usw. trinkst, dann schon! Am besten Multivitamin, Saft und das beste vom besten ist Leitungswasser oder Mineralwasser, dann schadest du deiner Gesundheit nicht.

Aber 4L sind schon etwas zu viel, es werden 2-3L emfpholen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ddmmyyyy
21.04.2016, 17:04

ja... nur Wasser ^^^

1

Schon etwas viel,lass mal eine Blutkontrolle machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MadXMario
21.04.2016, 17:12

Selbstverständlich kommt das vom Spiegel. "Die Bildzeitung für Abiturienten". Man müsste schon wesentlich mehr trinken um einen negativen Effekt auf den Körper zu erzielen und besagte Blutdünnung zu erreichen.

0

Das ist zuviel.

Ein Erwachsener mit 70 kg Körpergewicht benötigt insgesamt etwa 2,5 l Flüssigkeit pro Tag, aber davon decken wir etwa 40% (einen Liter) über die Nahrung.

Das bedeutet, man muss noch 1,5 Liter trinken. Bisschen mehr ist OK, aber 2 Liter sind reichlich.

Wenn du an normalen Tagen deutlich mehr trinkst, schwemmst du wichtige Mineralstoffe aus deinem Körper, das ist keine gute Idee.

Natürlich gelten andere Regeln, wenn du einen Marathon durch die Wüste läufst, aber davon reden wir ja hier nicht.

Solltest du ein ständiges Durstgefühl verspüren und so viel trinken müssen, dann würde ich dir einen Arztbesuch empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?